Nachrichten

Die 12 Tage von Bitcoin - Zwölf Dinge, für die wir dankbar sein können

Es ist der Tag vor Weihnachten, und ich bin gut gelaunt und höre Weihnachtslieder. "The 12 Days of Christmas" kommt auf, und ich denke, es ist Zeit, diesen Klassiker auf meinen momentanen Urlaubsflair anzuwenden. Gibt es zwölf Dinge, die es zu schätzen gilt, wenn es um Bitcoin geht? Ist das eine Herausforderung für das Schreiben? Wird dies leicht zu überwinden sein? Ich bin sehr dankbar, dass ich dieses Jahr etwa 30 Pfund verloren habe, aber wir werden diese Bitcoin-Beziehung beibehalten, oder? Also, ohne weiteres ... (Ich werde mich nicht an das lyrische Format des Liedes halten.)

12 Tage Bitcoin

Zuerst bin ich dankbar für LocalBitcoins. com. Es ist mein Lieblingsaustausch und arbeitet schnell und sicher. Habe keine Probleme mit Ausfallzeiten oder Sicherheitslücken. Meine ID wurde auch nicht benötigt, um ein Element der Freiheit hinzuzufügen und das Spektrum von Identitätsdiebstahl oder Datenschutzverletzungen zu reduzieren. Und nein, ich habe noch nie jemanden persönlich getroffen, um BTC auszutauschen. Die Website-Schnittstelle macht das sehr gut.

Wie wäre es dann mit einem schönen Bounce-Back-Jahr für Bitcoin-Werte? Bringt den Menschen in meinem Leben einen Hauch von Respekt, der weiß, wie leidenschaftlich ich bin, wenn es darum geht, als globale Währung in der Zukunft zu bestehen.

Da bin ich auch sehr dankbar, dass der Preis in einer neuen, künstlichen Blase nicht über 1000 USD gestiegen ist. Das würde meine Fähigkeit, in naher Zukunft einen signifikanten Bitcoin-Stash zu erwerben, stark einschränken.

Ich bin dankbar, dass ich Bitcoin kaufen kann, wo auch immer ich sein mag, im Gegensatz zu vielen Fiat-Währungen. Wenn Sie australische Dollar wollten und in Istanbul standen, haben Sie vielleicht einen langen Tag vor sich. Manche Währungen sind besser zu lieben als andere.

Warum nicht dankbar sein, dass ich scharf genug bin, um Bitcoins gegenwärtigen und zukünftigen Marktwert zu schätzen? Ich kenne viele, viele Menschen, die es nicht sind. (Ich bin enttäuscht, dass ich bis 2013 nicht von Bitcoin gehört habe. Mein Leben wäre ziemlich süß, wenn ich 2010 hätte.)

Es ist keine ID erforderlich, um ein Bitcoin-Konto zu erstellen (außer an einigen Börsen). Stellen Sie sich vor, Sie müssen jedes Mal, wenn Sie die Blockchain von Bitcoin nutzen wollen, die Vorschriften einer Bank durchgehen, wie das Zahlungsnetzwerk von Visa, oder einfach BTC aus Sicherheitsgründen in eine neue Geldbörse umziehen?

Hey, warum nicht dankbar sein, dass ich in den 60ern nicht aufgewachsen bin? Sie hatten nicht das Internet, HDTV oder Naughty America, viel weniger Bitcoin! Das wahre "dunkle Zeitalter! "

Shoutout an meinen Bitcoin-Mentor, mein Sensei, Andreas Antonopoulos. 75% von dem, was ich über Bitcoin weiß, habe ich von ihm gelernt. Immer wenn ich einen Muntermacher brauche, treffe ich seine YouTube-Playlist oder höre mir letztes Jahr mein Skype-Interview mit ihm an, das Highlight meiner Karriere. Für die Ausbildung von Zehntausenden von Laien in der Kunst von Bitcoin, für alles was du tust, ist diese Bud für dich! Tony Robbins hat nichts an ihm.Arigato.

Ich kann dankbar sein, dass es immer noch Länder und Orte gibt, an denen Dinge wie Bitcoin-Vorschriften und AML / KYC nicht anwendbar sind. Wenn es in der westlichen Zivilisation zu heiß wird, dass du Bitcoin liebst, gibt es Orte, an die du gehen kannst, wo wir alleine sein können. Zumindest so, wie es ein öffentlich sichtbares Online-Ledger erlaubt.

Dass die Mächte nicht alle Arten globaler Kommunikation oder alle Bitcoin-Knoten herunterfahren können, ist ziemlich süß. Das Gen ist zu weit außerhalb der Flasche. Das Internet und Bitcoin werden weiterleben, egal was passiert. Solange wir diese beiden Dinge haben, sind die Dinge nicht so schlimm, oder?

(Zwei weitere links. Beginnend mit Anstrengung ...)

Ähm ... ok, ich bin dankbar für all die namenlosen, gesichtslosen Bergleute und Knoten. Viele sind Tausende von Meilen von mir entfernt, aber sie arbeiten für Bruchteile von BTC, um meine Transaktionen in etwa zehn Minuten fertigzustellen und zu erledigen. Ziemlich gutes Geschäft, und ich musste nicht einen digitalen Betreiber anrufen, um sich in ein paar Jahren zu beschweren.

Schließlich bin ich immer dankbar für das, was von meiner mentalen Gesundheit übrig ist. Ich könnte verrückt genug sein, um daran zu denken, dass meine soziale Sicherheit, auf die ich mich seit 25 Jahren einlasse, in meinem Alter immer noch für mich da ist. Ich nehme Bitcoin im Austausch für dieses ausstehende leere Versprechen. Sieht so aus, als hätte ich keine Wahl, aber Bitcoin ist eine tolle Ecke, in die man malen kann, wenn man mich fragt. Die Zukunft ist verdammt hell, wenn man sie richtig betrachtet.

Frohe Feiertage für alle NewsBTC-Leser und Bitcoin-Fans! Frieden.