Bergbau

5 Einfache Schritte für Bitcoin Trading für Profit und Anfänger

  • Übersicht - Inhaltsverzeichnis
  • Warum Trade Bitcoin
  • Einen Exchange finden
  • Handel mit Bitcoin
  • Trading-Risiken
  • Bitcoin-Trading-Tools

Bitcoin-Handel kann extrem profitabel für Profis oder Anfänger sein. Der Markt ist neu, stark fragmentiert mit großen Spreads. Arbitrage und Margin Trading sind weit verbreitet. Daher können viele Menschen mit Bitcoins handeln.

Bitcoins Geschichte der Blasen und der Volatilität hat vielleicht mehr getan, um neue Benutzer und Investoren zu erreichen als jeder andere Aspekt der Weltwährung.

Jede Bitcoin-Blase erzeugt einen Hype, der Bitcoins Namen in die Nachrichten bringt. Die Aufmerksamkeit der Medien lässt mehr Interesse wecken und der Preis steigt, bis der Hype nachlässt.

Jedes Mal, wenn Bitcoins Preis steigt, wollen neue Investoren und Spekulanten ihren Gewinnanteil. Da Bitcoin global und einfach überall zu senden ist, ist der Handel mit Bitcoins einfach.

Im Vergleich zu anderen Finanzinstrumenten hat der Bitcoin-Handel sehr geringe Eintrittsbarrieren. Wenn Sie bereits Bitcoins besitzen, können Sie fast sofort mit dem Handel beginnen. In vielen Fällen ist eine Überprüfung nicht einmal erforderlich, um zu handeln.

Wenn Sie daran interessiert sind, Bitcoin zu handeln, dann gibt es viele Online-Handelsunternehmen, die dieses Produkt normalerweise als Differenzkontrakt anbieten.

Avatrade bietet 20 bis 1 Leverage und gute Handelsbedingungen für sein Bitcoin CFD-Handelsprogramm.

Warum Bitcoin?

Bevor wir Ihnen zeigen, wie man Bitcoin tradet, ist es wichtig zu verstehen, warum Bitcoin-Trading aufregend und einzigartig ist.

Bitcoin ist global

Bitcoin ist keine Fiat-Währung, was bedeutet, dass sein Preis nicht direkt mit der Wirtschaft oder der Politik eines einzelnen Landes zusammenhängt. Im Laufe seiner Geschichte hat der Preis von Bitcoin auf eine breite Palette von Ereignissen reagiert, von Chinas Abwertung des Yuan bis hin zu griechischen Kapitalkontrollen.

Allgemeine wirtschaftliche Unsicherheit und Panik haben einige der früheren Preiserhöhungen von Bitcoin verursacht. Einige behaupten beispielsweise, dass die Kapitalkontrollen in Zypern die Aufmerksamkeit auf Bitcoin gelenkt hätten und den Preis während der Blase 2013 steigen ließen.

Bitcoin Trades 24/7

Im Gegensatz zu Aktienmärkten gibt es keine offiziellen Bitcoin-Börsen. Stattdessen gibt es Hunderte von Börsen auf der ganzen Welt, die rund um die Uhr in Betrieb sind. Da es keinen offiziellen Bitcoin-Tausch gibt, gibt es auch keinen offiziellen Bitcoin-Preis. Dies kann Arbitrage-Möglichkeiten schaffen, aber die meiste Zeit bleiben die Börsen innerhalb derselben allgemeinen Preisspanne.

Bitcoin ist flüchtig

Bitcoin ist bekannt für seine schnellen und häufigen Preisbewegungen. Wenn man sich dieses Tagesdiagramm des CoinDesk BPI anschaut, erkennt man leicht mehrere Tage mit Schwankungen von 5% oder mehr:

Die Volatilität von Bitcoin bietet aufregende Möglichkeiten für Trader, die jederzeit schnelle Vorteile erzielen können.

Einen Exchange finden

Wie bereits erwähnt, gibt es keinen offiziellen Bitcoin-Austausch. Benutzer haben viele Möglichkeiten und sollten die folgenden Faktoren berücksichtigen, wenn sie sich für einen Austausch entscheiden:

Regulation & Trust - Ist der Austausch vertrauenswürdig? Könnte die Börse mit Kundengeldern davonlaufen?

Standort - Wenn Sie eine Fiat-Währung hinterlegen müssen, ist ein Umtausch, der Zahlungen aus Ihrem Land akzeptiert, erforderlich.

Gebühren - Wie viel Prozent jedes Handels werden berechnet?

Liquidität - Große Trader benötigen einen Bitcoin-Tausch mit hoher Liquidität und guter Markttiefe.

Basierend auf den oben genannten Faktoren dominieren die folgenden Börsen den Bitcoin-Markt:

Bitfinex - Bitfinex ist die Nummer 1 der Bitcoin-Börse in Bezug auf das USD-Handelsvolumen mit etwa 25.000 gehandelten BTC pro Tag . Kunden können ohne Verifizierung handeln, wenn Kryptowährung als Einzahlungsmethode verwendet wird.

Bitstamp - Bitstamp wurde 2011 gegründet und ist damit einer der ältesten Börsen von Bitcoin. Es ist derzeit die zweitgrößte Börse der Welt, basierend auf USD-Volumen, mit etwas weniger als 10 000 BTC pro Tag gehandelt.

OKCoin - Bitcoin-Börse mit Sitz in China, aber handelt in USD.

Coinbase -

Coinbase - Coinbase Exchange war die erste regulierte Bitcoin-Börse in den Vereinigten Staaten. Mit ungefähr 8.000 BTC, die täglich gehandelt werden, ist es die weltweit größte th Börse, die auf dem USD-Volumen basiert.

Kraken - Kraken ist die # 1-Börse in Bezug auf das EUR-Handelsvolumen bei ~ 6.000 BTC pro Tag. Es ist derzeit eine Top-15-Börse in Bezug auf USD-Volumen.

Bitcoin-Handel in China

Globale Bitcoin-Handelsdaten zeigen, dass ein sehr großer Prozentsatz des weltweiten Preishandelsvolumens aus China stammt. Es ist wichtig zu verstehen, dass die chinesischen Börsen den Markt anführen, während die oben genannten Börsen einfach Chinas Führung folgen.

Der Hauptgrund, warum China den Bitcoin-Handel dominiert, liegt darin, dass die Finanzvorschriften in China weniger streng sind als in anderen Ländern. Daher können chinesische Börsen Leverage-, Kredit- und Futures-Optionen anbieten, die der Austausch in anderen Ländern nicht kann. Darüber hinaus berechnen chinesische Börsen keine Gebühren, so dass Bots frei sind, hin und her zu handeln, um Volumen zu schaffen.

Wenn Sie mehr über den Bitcoin-Handel in China erfahren möchten, bietet dieses Video von Jiang Wu von Bitmain zusätzliche Einblicke.

Wie Bitcoin

gehandhabt wird Kraken wird als Beispiel für dieses Handbuch verwendet. Der Prozess und die Grundprinzipien bleiben über alle Börsen hinweg gleich.

Erstellen Sie zunächst ein Konto bei Kraken, indem Sie auf das schwarze Anmeldefeld in der rechten Ecke klicken:

Sie müssen Ihr Konto per E-Mail bestätigen. Sobald Ihr Konto bestätigt wurde und Sie sich angemeldet haben, müssen Sie Ihre persönlichen Daten bestätigen. Alle Bitcoin-Börsen erfordern unterschiedliche Verifizierungsstufen, wie es die AML- und KYC-Gesetze verlangen. Im Folgenden finden Sie die ersten drei Verifizierungsstufen:

Sobald Ihr Konto verifiziert ist, wechseln Sie zum Tab "Finanzierung". Sie sollten etwas sehen, das dem folgenden Screenshot ähnlich ist. Wählen Sie Ihre Finanzierungsmethode auf der linken Seite:

Kraken bietet viele Einzahlungsmethoden, die hier aufgelistet sind:

EUR SEPA-Einzahlung (Kostenlos) - EWR-Länder nur

EUR Banküberweisung (€ 5) - EWR-Länder nur

USD Banküberweisung (Frei bis 01.03.2016, dann $ 5 USD) - nur USA

USD SEPA- und SWIFT-Einzahlung (0.19%, Minimum 20 $)

GBP SEPA- und SWIFT-Einzahlung (0. 19%, Minimum 10 £)

JPY Bankeinlage (Kostenlos, ¥ 5, 000 Einzahlung Minimum) - Nur Japan

CAD Interac Deposit ( Frei bis 01.03.2016, dann 1%, mindestens $ 10 CAD-Gebühr, $ 5, 000 CAD-Einzahlung maximal)

CAD-EFT-Einzahlung (Frei bis 01.03.2016, dann 1%, mindestens $ 10 CAD-Gebühr, $ 50 CAD Gebühren maximal, $ 10, 000 CAD Einzahlung maximal)

Einlagen, die mit dem traditionellen Bankensystem getätigt werden, dauern zwischen ein und drei Tagen. Bitcoin-Einlagen erfordern sechs Bestätigungen, was ungefähr einer Stunde entspricht.

Navigieren Sie nun zum Tab "Handel". Mit dem schwarzen Balken oben auf der Seite können Sie Handelspaare wechseln. In diesem Beispiel verwenden wir XBT / USD. Wir wollen Bitcoins kaufen, also lassen Sie uns eine Bestellung aufgeben. Navigieren Sie zum Tab "Neue Bestellung".

Angenommen, ich habe $ 300 mit einer USD-Banküberweisung auf mein Konto eingezahlt. Im folgenden Beispiel habe ich eine Bestellung zum Kauf von 0,5 Bitcoins (XBT) zu einem Preis von 370 Euro pro Bitcoin eingereicht.

Überprüfen Sie den schwarzen Balken oben, und Sie werden feststellen, dass der letzte Handelspreis 383 Dollar betrug. 17.

Warum eine Bestellung aufgeben, um $ 370 pro Bitcoin (XBT) und nicht $ 383 zu kaufen. 17? Wenn der Preis von Bitcoin sinkt, kann eine Order niedriger als der aktuelle Preis eingereicht werden. In diesem Fall, da meine Bestellung niedriger ist als andere Angebote im Auftragsbuch, werde ich meine Bestellung für 0,5 Bitcoin nicht sofort erhalten. Wenn Sie eine Bestellung zu einem bestimmten Preis aufgeben, wird dies als _limit-Bestellung bezeichnet. _ Bevor Sie eine Bestellung aufgeben, sollten Sie das Orderbuch für Ihr Handelspaar überprüfen.

Im Beispiel-Auftragsbuch unten sehen Sie, dass das höchste Kaufangebot 382 US-Dollar beträgt. 5 pro Bitcoin, während die niedrigste Verkaufsreihenfolge bei 384 Dollar liegt. 07 pro Bitcoin.

Mit dem Bestellformular gibt es auch eine Option für "Market".

Eine Market Order würde in diesem Fall eine Kauforder für XBT zum Preis der niedrigsten verfügbaren Verkaufsorder abgeben. Unter Verwendung des obigen Auftragsbuchs würde eine Marktorder für 0,5 XBT 0,5 XBT zu 384 USD erwerben. 07 pro XBT. Beim Verkauf von Bitcoins würde eine Marktorder Bitcoins für den höchsten verfügbaren Preis basierend auf dem aktuellen Kaufauftragsbuch verkaufen - in diesem Fall $ 382. 5.

Trading-Risiken

Der Bitcoin-Handel ist aufregend wegen der Preisbewegungen von Bitcoin, der globalen Natur und dem 24/7-Handel. Es ist jedoch wichtig, die vielen Risiken zu verstehen, die mit dem Handel mit Bitcoin einhergehen.

Geld verlassen an einem Börsenplatz

Vielleicht ist eines der berühmtesten Ereignisse in Bitcoins Geschichte der Zusammenbruch des Berges. Gox. In Bitcoins frühen Tagen war Gox der größte Bitcoin-Exchange und der einfachste Weg, Bitcoins zu kaufen. Kunden aus der ganzen Welt waren glücklich, Geld an den Berg zu senden. Gox's japanisches Bankkonto, nur um ein paar Bitcoins in die Finger zu bekommen.

Viele Benutzer haben eine der wichtigsten Funktionen von Bitcoin vergessen - das eigene Geld zu kontrollieren - und mehr als 800.000 Bitcoins in Gox-Konten hinterlassen. Im Februar 2014 stoppte Gox die Abhebungen und die Kunden konnten ihre Gelder nicht abheben. Der CEO des Unternehmens behauptete, dass die Mehrheit der Bitcoins aufgrund eines Fehlers in der Bitcoin-Software verloren sei. Kunden haben noch immer keine ihrer Gelder von Gox-Konten erhalten.

Der katastrophale Kollaps von Gox hebt das Risiko hervor, das jeder Händler mit sich bringt, indem er Geld an einer Börse lässt. Die Verwendung eines regulierten Bitcoin-Austauschs wie Kraken kann Ihr Risiko verringern.

Ihr Kapital ist gefährdet

Denken Sie daran, dass Ihr Kapital wie bei jeder Art von Handel einem Risiko ausgesetzt ist. Neue Händler sollten anfangen, mit kleinen Mengen zu handeln oder auf Papier zu handeln. Anfänger sollten auch Bitcoin-Handelsstrategien lernen und Marktsignale verstehen.

Bitcoin Trading Tools & Ressourcen

Cryptowatch & Bitcoin Wisdom - Live-Charts aller wichtigen Bitcoin-Börsen.

Bitcoin-Diagramme - Weitere Preisdiagramme, die Ihnen helfen, die Preisentwicklung von Bitcoin zu verstehen.

bitcoinmarkets - Ein Bitcoin-Handel sub-reddit. Neue Benutzer können Fragen stellen und Anleitungen zu Handelstechniken und -strategien erhalten.

TradingView - Trading-Community und eine großartige Ressource für Trading-Charts und Ideen.