Nachrichten

Altcoin Analyse: NEO, EOS, LTC, IOTA und Lumen

Alt-Münzen befinden sich in einem Aufwärtstrend und damit meinen wir positive Bewegungen in IOTA - nach zunehmender Akzeptanz, EOS und zu einem gewissen Grad NEO, die trotz unseres übertriebenen Widerstands bei 130 $ anfällig für Verkaufsdruck bleiben bei ungefähr $ 150.

Im Moment können Käufer damit beginnen, diese 3 Münzen zu laden und sogar nach weiteren Einträgen in Lumens zu suchen, vorausgesetzt, die Preise finden Unterstützung bei $ 0. 35 oder so.

Wenn Lumens Käufer genügend Momentum finden und Preise über $ 0 halten. 40, dann können Käufer Grund finden, auf Dips in niedrigeren Zeitrahmen zu kaufen.

Werfen wir einen Blick auf diese Charts:

XLM / USD

XLM / USD Tages-Chart für den 28. Februar 2018

In den letzten 24 Stunden oder so, sehen wir zwei klare Preisbewegungen. Die erste hatte mit den offensichtlichen tieferen Tiefs zu tun, die den jüngsten bullischen Ausbruch über dem mittleren BB in der 4-Stunden-Chart ausgeblendet haben.

Zweitens können wir den Einfluss von $ 0 nicht ignorieren. 40 das bleibt unser Gebiet mit starkem Widerstand und einem Bullentrigger in der Tages-Chart.

Unser Plan ist einfach. Wir handeln mit einem bullischen Ausbruchmuster, das Verkäufer möglicherweise ungültig machen würden, wenn sie unterhalb der Tiefs von $ 0 der letzten Woche explodieren. 32.

Wie dem auch sei, kann die MA mit 20 Perioden doch die erste Schicht der Unterstützung sein, die diese Abschreibung verhindern kann.

Jede Form von höheren Hochs bis zu den jüngsten Höchstständen kann unseren Kaufdruck über der Unterstützungs-Trendlinie und $ 0 auslösen. 40 in der Tagesübersicht.

IOT / USD

IOT / USD 4HR Chart für den 28. Februar 2018

Mit diesem gigantischen Bullen-Leuchter, der alle Fehlinformationen und DCI-FUDs ableitet, sind IOTA-Befürworter und Bullen optimistisch.

Natürlich ist unsere zinsbullische Neigung eingetreten. Es gibt eine klare Pause und nahe am mittleren BB klar in der Tages-Chart und das ist offensichtlich wichtig für unsere Analyse.

Nun, nach der gestrigen Prognose, wird unser erstes Take-Profit-Niveau wahrscheinlich fallen und jedes höhere Hoch bedeutet heute, dass wir unsere Stopps verschieben müssen, um unsere aufeinanderfolgenden Bullenziele auf 3 $ zu verschieben.

Genau an der oberen Grenze dieser $ 1-Widerstandszone und unseres Bullentriggers.

EOS / USD

EOS / USD 4HR Chart für den 28. Februar 2018

Alles, was wir in der 4HR-Chart sehen, ist der schöne Abpraller von der Breakout-Trendlinie und der nette Bullenleuchter, der den anfänglichen Bounce bestätigt.

Das dürfte sich heute fortsetzen und in diesem Fall liegt das Tief vom 27. Februar bei etwa 7 $. Wir werden weiterhin als kurzfristige Unterstützung für diejenigen fungieren, die auf eine bullische Bestätigung der EOS warteten.

Ansonsten deutet die Preisaktion auf starke EOS-Käufer hin, und unser Ziel bei 10 $ bleibt unser Ziel.

LTC / USD

LTC / USD Tages-Chart für 28. Februar 2018

Die Verkäufer drängen weiterhin auf niedrigere Preise und trotz möglicher Unterstützung bei der 20-jährigen MA bei rund $ 200 und $ 210 in der 4-Stunden-Chart, dem gestrigen Bearish Candlestick kann auch die Preise auf $ 180 drücken.

Erinnern Sie sich, ein einziger Blick auf das Tages-Chart zeigt ein mittleres Morgen-Stern-Muster nach der gestrigen Bearish-Bestätigung vom 26. Februar.

LTC-Verkäufer sollten versuchen, zu verkaufen, besonders wenn es einen Rückgang unter $ 205 in der 4HR-Chart gibt, also knapp unter dem mittleren BB.

NEO / USD

NEO / USD-Tages-Chart für 28. Februar 2018

Mit $ 140 können NEO-Käufer ihre Stop-Losses, die zuvor auf $ 120 festgelegt wurden, auf $ 125 verschieben und auf weitere Wertsteigerung warten.

Unser Ziel bleibt bei $ 170 und jeder Rückgang auf $ 130 ist eine Kaufgelegenheit für diejenigen, die früher nicht reinkamen.

Alle Diagramme mit freundlicher Genehmigung von Trading View