Nachrichten

ARK Crew führt Änderung mit zuerst überhaupt öffentlichem Testnet

In einer Branchenneuheit wird die ARK Cryptocurrency-Plattform ihr öffentliches Testnet zusammen mit mobilen und Desktop-Clients starten.

Das erste öffentlich verfügbare Testnetzwerk wurde von ARK Crew, dem Team von ARK blockchain ecosystem, vorgestellt. Die Plattform, die sich derzeit in der Endphase der ICO-ARK Token Exchange Campaign (TEC) befindet, hat sich zu einem Trendsetter in der Kryptowährungsbranche entwickelt.

Das offizielle Veröffentlichungsdatum des öffentlichen Testnetzes ist der 9. Dezember 2016 um 1900 UTC. Aber schon vor dem offiziellen Start hat ARK seinen Quellcode bereits auf Github veröffentlicht, während sich die Plattform noch in der Entwicklung befindet.

Die Alpha-Version des Testnet wird die Einführung von benutzerdefinierten Open-Source-Desktop- und Mobile-Clients begleiten. Es wird auch eine Aktualisierung des Kernwahlmechanismus und der Netzwerktechnologie hinter dem DPOS-Algorithmus geben.

Die neu auf den Markt gebrachten Desktop- und Mobile-Wallet-Plattformen werden auch von der ARK Crew auf ihrem offiziellen Github-Account zusammen mit der ARK-Kerntechnologie zur Verfügung gestellt. Benutzer können alle drei Clients herunterladen und testen und ihr Feedback während der ersten Testphase geben, bevor sie im Februar 2017 vollständig eingeführt wird.

Nach dem offiziellen Start des öffentlichen Testnetzes am 9. Dezember 2016 wird es auf ARKs verfügbar sein Mit GitHub können Community-Mitglieder ihre ersten Netzwerkknoten herunterladen und einrichten. Diese registrierenden Mitglieder werden dann aktive Delegierte des ARK-Netzwerks.

ARK Crew hat sich im Vorfeld auch auf die Anleitung vorbereitet, die für die Funktionsfähigkeit des ARK-Netzwerks erforderlich ist. Es wird Tutorials geben, die zusammen mit dem Testnet gestartet werden, um die Community zu leiten. Die ARK Crew wird auch für offizielle Slack Channel und ARK Foren zur Verfügung stehen.

ARK treibt Innovationen in der Branche mit einzigartigen Funktionen wie SmartBridge voran - eine neue Technologie, die eine nahtlose Integration von blockübergreifenden Operationen ermöglicht. Durch die Verwendung der ARK SmartBridge wird ARK in der Lage sein, bestehende Blockchain-Technologien in das ARK Ecosystem zu integrieren und eine robuste Plattform zu schaffen, die ein neues Maß an Benutzerinteraktion ermöglicht.

Investoren, die daran interessiert sind, Teil des ARK-Ökosystems zu sein, können weiterhin an der ARK TEC teilnehmen, die am 11. Dezember 2016 endet.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder anderen wider von seinen Teammitgliedern. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.