Nachrichten

Australiens Wohnzimmer von Satoshi Lässt Benutzer mit BIlls Geld bezahlen

Die Suche nach Anwendungsfällen für Bitcoin Cash kann vorerst problematisch sein. Das ist oft der Fall bei einer Währung, die nur für ein paar Tage existiert. Auch wenn BCH den Bitcoin-Namen hat, akzeptieren nur wenige Händler es jetzt. Living Room von Satoshi ist das erste große Unternehmen, das dies tut. Sie lassen jetzt Benutzer in Australien alle Rechnungen mit BCH bezahlen, wenn sie bevorzugen. Dies ist eine positive Entwicklung für Bitcoin Cash und seine Unterstützer.

Es ist eine kleine Überraschung zu sehen, dass Living Room von Satoshi Bitcoin Cash akzeptiert. Schließlich war kein anderer großer Händler dazu geneigt. GPUShack war vielleicht die erste Plattform, die BCH-Zahlungen akzeptierte. Seit dieser Zeit wurden nicht zu viele Namen zu dieser kleinen Liste hinzugefügt. Mit LRoS an Bord werden die Dinge sicherlich zu neuen Höhen führen. Es ist scheinbar ziemlich einfach, BCH-Zahlungen zu akzeptieren. Derzeit ist es jedoch unklar, ob das Unternehmen eine manuelle Verarbeitungsmethode oder ein Händlerkonto verwendet.

Wohnzimmer von Satoshi umarmt BCH-Zahlungen

Bis jetzt scheint es, dass einige Benutzer diesen Dienst bereits benutzt haben, um Rechnungen zu bezahlen. Ein Reddit-Benutzer behauptet, er habe seine Auto-Registrierung bei BCH über diesen Service bezahlt. Es zeigt sich, dass nicht jeder, der Bitcoin Cash hält, auf den Preis spekuliert. Ziel ist es, diese neue Währung für Einkäufe und Rechnungen nutzbar zu machen. Das wird jedoch einige Zeit brauchen, um Früchte zu tragen. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Viele Unternehmen wollen, dass sich das Bitcoin Cash-Netzwerk zuerst stabilisiert. Bis jetzt gibt es manchmal viel Zeit zwischen Netzwerkblocks. Die Transaktionsgebühren sind jedoch viel niedriger als bei Bitcoin, was zu Beginn erwartet wurde. Es ist schön zu sehen, dass das Wohnzimmer von Satoshi in dieser Hinsicht die sprichwörtliche Kugel beißt. Wenn ihre Transaktionen fehlerfrei verlaufen, können andere Dienste BCH ebenfalls akzeptieren. Die Währung ist hier, um zu bleiben, so viel kann niemand bestreiten. Manche Menschen möchten jedoch, dass sich die Dinge auf andere Weise entwickeln.

Die Dinge haben sich für Bitcoin Cash gut entwickelt. Zugegeben, der BCH-Preis ist in den letzten Tagen stark gefallen. Auf der anderen Seite scheint es, dass die Dinge jetzt stabil sind und manchmal sogar Anzeichen einer Aufwärtsbewegung zeigen. Die Zukunft sieht für BCH sehr vielversprechend aus, aber es ist noch früh, genau zu sagen. Diskussionen zwischen Bitcoin und Bitcoin Cash Unterstützern werden nicht so bald verschwinden. Sie sollten auch nicht, da einige Diskussionen interessante Diskussionen auslösen können. Momentan schleudert es jedoch hauptsächlich Schlamm und Namen.