Führer

Bitcoin und Crypto Erweiterte technische Analyse

p> Die einzigartigen Eigenschaften der Kryptowährungsmärkte haben technische Analysen und Charts zu unschätzbarem Werkzeug gemacht, um Richtung, Momentum, Unterstützung und Widerstand vorherzusagen.

Dieser Artikel bietet einen kurzen Überblick über einige der fortgeschritteneren bekannten technischen Analyseverfahren, die zur Analyse von Kryptowährungsmärkten wie Bitcoin verfügbar sind. Wenn Sie mit der technischen Analyse nicht vertraut sind, lesen Sie bitte unseren Leitfaden zur technischen Analyse für Anfänger.

Jede hat ihre eigenen Merkmale und Anleger werden ermutigt, jede einzelne zu untersuchen, um festzustellen, ob sie zu ihrem speziellen Handelsstil und ihrer Risikotoleranz passt.

Japanische Candlesticks

Japanische Candlesticks sind ein technisches Analysetool, das für Kryptowährungshändler von Vorteil sein könnte, da sie Schlüsseldaten für Trader für mehrere Zeitrahmen in einzelne Preisbalken liefern.

Obwohl sich Kryptowährungen extrem von traditionellen Werten unterscheiden, werden sie immer noch auf die gleiche Art und Weise mit der Preisaktion gekennzeichnet, die durch das offene, hohe, niedrige und enge (OHLC) identifiziert wird. Das OHLC verwendet Leuchter, um Muster zu erstellen, die die Preisrichtung vorhersagen, sobald sie abgeschlossen sind.

Laut Forschung und Back-Testing gibt es fünf Candlestick-Muster, die als Vorreiter von Kursrichtung und -impuls außergewöhnlich gut abschneiden. Jedes Candlestick-Muster arbeitet im Zusammenhang mit den umgebenden Preisbalken, um höhere oder niedrigere Preise vorherzusagen.

Die genauesten Candlestick-Muster fallen in Kategorien, die als Umkehrungen und Fortsetzungen gekennzeichnet sind. Candlestick-Umkehrmuster sagen eine Änderung der Kursrichtung voraus, während Continuation-Muster eine Ausweitung der aktuellen Kursentwicklung vorhersagen.

Quelle: Forexadobe

Da Kryptowährungen tendenziell stark nach oben gerichtet sind, sollten Trader, die Candlestick-Formationen zur Verbesserung ihrer Handelsfähigkeiten verwenden möchten, sich auf Chart-Muster konzentrieren, die tendenziell Bottoms oder eine Fortsetzung des Aufwärtstrends vorhersagen.

Die fünf zinsbullischen Candlestick-Muster, auf die sich die Anleger während der historischen Bullenmarkt-Rallye von Bitcoin konzentrieren sollten, heißen "Hammer", "Bullish Engulfing Pattern", "Piercing Line", "Morning Star" und "The Three Soldiers".

Der Hammer ist ein bullisches Umkehrmuster, das signalisiert, dass sich ein Instrument in einem Abwärtstrend einem Boden nähert. Hanging Man - das Gegenteil.

Quelle: Sockcharts. com

Das Bullische Engulfing-Muster ist ein Umkehrmuster mit zwei Kerzen, das in einem Abwärtstrend erscheint.Die Piercing Line erscheint ebenfalls in einem Abwärtstrend:

Quelle: onlinetradingconcepts

Der Morning Star gilt als Zeichen der Hoffnung und als Neubeginn in einem düsteren Abwärtstrend.

Quelle: onlinetradingconcepts

Das Drei-Soldaten-Muster wird normalerweise nach einer Phase des Abwärtstrends oder bei der Preiskonsolidierung erkannt.

Quelle: Babypips

Elliott Wave Analysis

Das Elliott Wave Prinzip ist eine Form der technischen Analyse, mit der Kryptowährungshändler Marktzyklen analysieren und Markttrends prognostizieren, indem sie Extremwerte in der Anlegerpsychologie, Hochs und Tiefstständen von Preisen identifizieren andere kollektive Faktoren.

Elliott-Wave-Trader glauben, dass die Märkte von kollektiver Anlegerpsychologie oder Massenpsychologie beeinflusst werden und dass sie sich in natürlichen Abläufen zwischen Optimismus und Pessimismus bewegen.

Es scheint eine Disziplin zu sein, die für Kryptowährungshändler geeignet ist, da sie derzeit ausschließlich von der Psychologie der Anleger getrieben wird, da es keine echten zugrunde liegenden Fundamentaldaten gibt, die ihren Preisanstieg als aggressives Kaufen aufgrund des begrenzten Angebots stützen.

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Verwendung der Elliott Wave-Analyse ist die richtige Wellenzahl. Trader, die diese Technik verwenden, glauben, dass sich der Markt in Wellen bewegt und dass Kursbewegungen hauptsächlich durch Gruppen von fünf Wellen wie folgt gesteuert werden:

Es dauert Jahre, um die Elliott-Wave-Analyse zu meistern, aber einige Cryptocurrency-Trader fühlen sich gut genug die Grundlagen, um es auf Märkte wie Bitcoin anzuwenden.

Fibonacci Levels

Fibonacci Levels sind ein Ableger der Elliott Wave Analyse. Einfach gesagt, ist es ein Weg, mögliche Unterstützungs- und Widerstandsniveaus in einem Kryptowährungsmarkt zu finden.

Zum Beispiel erwarten die Händler nach einem Hoch / Tief-Bereich, dass ein Markt 38. 2% bis 61. 8% dieses Bereichs zurückfindet, um die nächste potenzielle Kauf- oder Verkaufsmöglichkeit zu schaffen. Beide sind Fibonacci-Ebenen.

Umgekehrt wird ein Trader, nachdem er zum Beispiel einen Tiefpunkt erreicht hat, versuchen, die nächste Rallye vorherzusagen, indem er Mathematik auf die Kursbewegung anwendet. Händler verwenden Fibonacci-Level, um die Trendlänge und Trendkorrekturen zu schätzen.

Stochastik und Relative Strength Index (RSI)

Stochastik und Relative Strength Index (RSI) sind im Bereich der technischen Analyse als Oszillatoren bekannt, da sie sich zwischen einem Tiefstwert von 0 und einem Hochstwert von 100 bewegen Sie bestimmen die Stärke eines Trends oder prognostizieren Tops und Bottoms aufgrund überkaufter und überverkaufter Bedingungen. Da die Bitcoin-Preise aufgrund ihrer hohen Volatilität häufig in einem überkauften oder überverkauften Zustand gehandelt werden, signalisiert der RSI-Indikator den Händlern, eine bestimmte Position zu betreten oder zu verlassen.

Beide arbeiten unter der Prämisse, dass sich die Preise während Aufschwüngen in der Nähe der Handelsreichweite und in Abschwungphasen zum unteren Ende einer Handelsspanne schließen sollten.

Während einer längeren Abwärtsbewegung nähern sich die Oszillatoren nahe 0, was darauf hindeutet, dass ein Boden nahe sein könnte. Während einer längeren Aufwärtsbewegung nähern sich die Oszillatoren nahe 100, was anzeigt, dass eine Spitze nahe sein kann. In der beigefügten Grafik befindet sich Bitcoin derzeit auf 81.92 (RSI), was bedeutet, dass Bitcoin überkauft ist und eine Korrektur erwartet wird.

MACD oder Moving Average Convergence / Divergence

Der MACD wird als Indikator eingestuft. Es besteht aus zwei exponentiellen gleitenden Durchschnitten, die helfen, das Momentum in einer Kryptowährung zu messen.

Der MACD vergleicht kurzzeitiges Momentum und langfristiges Momentum in einem Kryptowährungsmarkt, um die aktuelle Richtung des Momentums und nicht die Richtung des Preises zu signalisieren.

Wenn der MACD positiv ist, signalisiert dies, dass das Momentum der Kryptowährung aufwärts gerichtet ist. Das Gegenteil ist der Fall, wenn der MACD negativ ist.

Ichimoku-Wolken

Eine Ichimoku-Wolke ist ein Indikator, der Unterstützungs- und Widerstandsbereiche definiert, Trendrichtungen identifiziert, Momentum misst und Handelssignale liefert. Die "Wolken" bilden sich zwischen den Spannweiten der gleitenden Durchschnitte, die sechs Monate im Voraus liegen, und dem Mittelpunkt des 52-Wochen-Hochs und Tiefs, das sechs Monate im Voraus gezeichnet wird.

Einfach ausgedrückt: Der allgemeine Trend ist hoch, wenn die Preise über der Cloud liegen, wenn die Preise unter der Cloud liegen und wenn sie sich in der Cloud befinden.

Schlussfolgerung

Beim Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin mit verschiedenen technischen Analysewerkzeugen ist es wichtig, dass Sie eine starke Überzeugung davon haben, was Sie erreichen möchten, da jede in diesem Artikel beschriebene Technik ihre eigenen Eigenschaften hat.

Wenn Sie beispielsweise ein Trend-Trader sind und ein Trendindikator-Tool verwenden, möchten Sie Ihre Analyse möglicherweise nicht mit einem Oszillator versehen, da dies darauf hindeuten könnte, dass ein Markt überkauft oder überverkauft ist. Mit anderen Worten, lernen Sie die Eigenschaften jedes technischen Werkzeugs, bevor Sie sie auf einem tatsächlichen Markt anwenden. Angesichts des Mangels an Fundamentaldaten ist die Verwendung technischer Analyse-Indikatoren in Kryptowährungen und insbesondere von Bitcoin für jeden Krypto-Trader essentiell.

Effiziente technische Analyse-Tools zum Start mit

Coinigy bietet einen umfassenden Charting-Service für alle Handelsmünzen und Krypto-Börsen. Sie können sich unter diesem Link registrieren und erhalten 30 Tage kostenlose Testversion.

CoinAnalyze: Brilliante Website, die Muster japanischer Kerzen in wichtigen Kryptowährungen identifiziert.

TradingView: Grafik- und Charting-Service, ähnlich wie bei Coinigy, mit ein wenig Auswahl an Optionen und schlechterer UI / UX. Aber hey, es ist völlig kostenlos.