Nachrichten

Bitcoin ATM Start-Up Tembusu erhält $ 237K USD in Seed Finanzierung

Nachdem Tembusu gerade einen Bitcoin-Geldautomaten in Singapur eingeführt hat, sollen es knapp 237.000 $ erhalten haben USD in Seed-Finanzierung, nach einem Bericht von Bitcoin News Website CoinDesk veröffentlicht.

Das Geld kommt von nicht genannten Investoren im Stadtstaat für eine Beteiligung von fast 6 Prozent an der Firma. Die Unternehmensbewertung liegt derzeit bei etwas über 4 Millionen USD.

Unternehmenssprecher Jared Luo sagte, dass diese Mittel verwendet werden, um ausstehende Aufträge zu erfüllen, Rohstoffe für den Bau der Maschinen aufzubewahren und zusätzliche Mitarbeiter hinzuzufügen.

Der Tembusu Bitcoin Geldautomat hat letzte Woche zusammen mit einigen anderen Bitcoin Geldautomaten in Singapur debütiert. Es ist ein Einweg-Gerät, was bedeutet, dass Bitcoin nur im Austausch gegen Fiat (und nicht umgekehrt) ausgegeben wird. Mit fortschrittlichen Anti-Geldwäsche-Funktionen wie Fingerabdruck- und Fingerabdruck-Scans kann die KYC-Sicherheitsstufe (Know-your-customer) des Geräts gemäß den lokalen Gesetzen angepasst werden.

Der Geldautomat Tembusu befindet sich im The Spiffy Dapper, einer Cocktailbar in Singapurs Stadtteil Boat Quay.