Nachrichten

Bitcoin Preis Technische Analyse für 13.01.2017 - Annäherung an die Hauptstützzone

Bitcoin-Kurs Highlights

  • Der Bitcoin-Kurs stand in letzter Zeit unter einem starken Abwärtsdruck, könnte aber aufgrund eines langfristigen Interesses auf einen Bounce zurückzuführen sein.
  • Im täglichen Zeitrahmen ist zu erkennen, dass sich der Kurs über eine steigende Trendlinie bewegt, die seit November 2015 besteht.
  • Der Preis befindet sich immer noch innerhalb der Fibonacci-Retracement-Niveaus, so dass eine Fortsetzung des Aufwärtstrends möglich ist .

Der Bitcoin-Kurs ist in der vergangenen Woche stark zurückgegangen, testet aber derzeit eine wichtige Unterstützungszone um mehrere große Wendepunkte.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt sicher über dem längerfristigen 200 SMA auf dem Tages-Chart und erweitert die Lücke, was darauf hindeutet, dass der Pfad des geringsten Widerstands nach oben zeigt und dass Aufwärtsmomentum anzieht. Außerdem liegt der Bitcoin-Preis genau auf der 61. 8% Fib und 100 SMA dynamischen Unterstützung, was ausreichen könnte, um die Verluste im Zaum zu halten. Ein größerer Rückgang könnte bis zum 200 SMA dauern, der mit der langfristigen Trendlinie übereinstimmt.

Die Trendlinie und die gleitenden Durchschnitte erstrecken sich ebenfalls über einen Interessenbereich von 650-750 USD, der sich in der Vergangenheit als Widerstand erwiesen hat und sich als Boden halten könnte. Wenn dies der Fall ist, könnte der Bitcoin-Kurs wieder auf Kurs sein, um den Swing-Hoch im $ 1100-Bereich und darüber hinaus zu testen.

Der RSI geht nach Süden, um anzuzeigen, dass noch immer Verkaufsdruck herrscht, wahrscheinlich gerade genug, um einen Test für das $ 650-700-Gebiet auszulösen. Der Stochastic bewegt sich ebenfalls nach unten, um anzuzeigen, dass die Verkäufer momentan die Kontrolle haben. Beide Oszillatoren nähern sich jedoch den überkauften Regionen, so dass Bären irgendwann eine Pause einlegen müssen und Käufer übernehmen können.

Dennoch könnte ein Schritt unter die Trendlinien-Unterstützung den Weg für einen längerfristigen Rückgang ebnen, wobei der Bitcoin-Preis möglicherweise bis zur nächsten wichtigen psychologischen Unterstützung von $ 500 gehen könnte. Vieles hängt davon ab, wie die chinesische Regierung gegen Bitcoin-Börsen und Kunden vorgeht, da strengere Beschränkungen dazu führen könnten, dass mehr Anleger in den kommenden Monaten ihre Long-Positionen abbauen.