Nachrichten

Bitcoin Preis Technische Analyse für 28.07.2017 - Wie erwartet abgeprallt!

Bitcoin-Preis-Tastenhighlights

  • Der Bitcoin-Preis prallte von dem in einem früheren Artikel hervorgehobenen Interessengebiet ab.
  • Der Preis könnte sich von hier aus Aufwärtsziele ansehen und die Anwendung des Fibonacci-Erweiterungswerkzeugs zeigt, wo diese liegen.
  • Gewinnmitnahmen zu den Allzeithochs knapp unter 3000 Dollar könnten ebenfalls möglich sein.

Der Bitcoin-Preis fand Unterstützung im mittleren Bereich und zieht seine Allzeithochs zurück.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt immer noch unter dem längerfristigen 200 SMA, so dass der Weg des geringsten Widerstands immer noch nach unten weist. Allerdings ist der Abstand zwischen den gleitenden Durchschnitten ziemlich eng, so dass ein Crossover bald möglich sein könnte und mehr Käufer in den Mix ziehen würde.

Wenn der Kurs von hier aus weiter steigt, könnte er den Widerstand bei der 38. 2% Verlängerung oder $ 2816 testen, dann bei der 50% Verlängerung in der Nähe von $ 2950 oder den Rekordhochs. Die nächsten Upside-Ziele von dort liegen bei der 61. 8% Erweiterung bei $ 3068, dann bei 76. 4% oder $ 3224. Die vollständige Erweiterung liegt bei $ 3477.

Der Stochastic zeigt immer noch auf, dass die Käufer das Spiel kontrollieren und weitere Gewinne erzielen könnten. RSI bewegt sich ebenfalls höher, so dass der Bitcoin-Kurs folgen könnte. Sobald jedoch beide Oszillatoren überkaufte Regionen erreichen und nach unten drehen, könnte der Verkaufsdruck wieder steigen.

Marktfaktoren

Der US-Dollar wurde von einem vorsichtiger klingenden FOMC blockiert, der signalisierte, dass er kein tatsächliches Datum für den Bilanzabfluss festgelegt hat. Die Fed senkte ihre Inflationsschätzung ebenfalls leicht, was einige dazu veranlasste, eine Verzögerung der nächsten Zinserhöhung zu erwarten.

Der Dollar könnte sich jedoch erholen, da die Regierung Trump weiterhin langsam, aber stetig Fortschritte in ihrer Reformagenda macht. Der Senat hat vor kurzem die Diskussion über die Aufhebung des Gesundheitswesens eröffnet, während das Parlament im nächsten Jahr das erhöhte Budget für Militärausgaben und den Bau der Trump-Grenzmauer genehmigt hat.

Wie für Bitcoin selbst, war nicht einmal Warnungen, dass die Kryptowährung ein Pyramidensystem nach Vermögensverwalter Howard Marks war genug, um die Rallye einzudämmen. Die Anleger hoffen auf einen reibungslosen Übergang zu SegWit zum 1. August, der harte Fork-Probleme vermeiden kann.