Nachrichten

Bitcoin Preis Technische Analyse für 10/16/2017 - Warten auf einen Pullback

Bitcoin-Preis-Highlights

  • Der Bitcoin-Kurs ist vor kurzem auf neue Höchststände gestiegen, was darauf hindeutet, dass das bullische Momentum erneut stark im Spiel ist.
  • Der Preis scheint von seiner Rallye abzuhängen, sodass sich eine Rückzugsmöglichkeit ergeben könnte.
  • Technische Indikatoren signalisieren meistens, dass der Aufwärtstrend fortgesetzt werden kann, und das Fib-Tool zeigt die potenziellen Korrekturlevel an.

Der Bitcoin-Kurs könnte nach seinem starken Ausbruch einen Pullback erhalten, wobei die technischen Indikatoren bestätigen, dass die Rally fortgesetzt werden könnte.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt über dem längerfristigen 200 SMA, so dass der Pfad des geringsten Widerstands nach oben zeigt. Mit anderen Worten, die Rally wird eher fortgesetzt als umgekehrt. Der kurzfristige gleitende Durchschnitt liegt mit dem durchbrochenen Widerstandsbereich bei $ 4800-5000, während der 200 SMA leicht über dem 61. 8% Fib bei $ 4126 liegt. 44.

Der Stochastik scheint aus dem überverkauften Bereich aufzusteigen, was auf eine Rückkehr zum Aufwärtstrend hindeutet. Dies könnte auch bedeuten, dass die Käufer darauf erpicht sind, wieder in neue Hochs mit einem sehr flachen Pullback einzutreten.

Allerdings ist der RSI immer noch in Bewegung, um zu zeigen, dass ein baissierender Druck einsetzt. In diesem Fall könnte ein tiefer Pullback zu den unteren Fibs in den Karten sein, und ein Zusammenbruch könnte sogar einen Test der Reichweitenunterstützung auslösen bei 3000 $.

Marktfaktoren

Gegenwärtig sind die Aussichten gegen den Dollar, zumal die CPI-Werte unter den Erwartungen für September lagen. Yellen klang in ihrem Bericht am Wochenende jedoch restriktiv, sodass die Zinserhöhung im Dezember unterstützt werden könnte, während die strafferen Prognosen für 2018 gedämpft erscheinen.

Was den Bitcoin-Preis anbelangt, so ist das Augenmerk im Wesentlichen auf das nächste Netzwerk-Upgrade im November gerichtet, und die Anleger hoffen auf eine ähnliche Reaktion auf das August-Upgrade, das die Kryptowährung auf Rekordhochs brachte.

Eine rivalisierende Version namens Bitcoin Gold ist aufgetaucht, aber sie könnte das gleiche Schicksal erleiden wie Bitcoin-Bargeld und die ursprüngliche Version stärker machen, anstatt sie in separate Kryptowährungen aufzuteilen.