Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Scalp Morning Session

Beginnen wir die erste Bitcoin-Kursanalyse mit einem Chart. Die nachstehende Grafik zeigt ein fünfzehnminütiges Candlestick-Chart, das die letzten achtundvierzig Stunden Kursbewegungen zeigt, und hat den Rahmen, den wir in der Analyse vom gestrigen Abend skizziert haben, noch überlagert.

Wie Sie sehen, durchbrach der Kurs erst kürzlich das Niveau, das wir uns als Term Resistance gesetzt hatten, was uns zu einem Long-Trade in Richtung eines Kursziels von 425 brachte. Leider sahen wir jedoch einen anhaltenden Run nach oben kam der Kurs erst bei 422, bevor er zurückkehrte und in unsere Wut zurückkehrte, um uns aus dem Handel zu bringen, als ein Stop Loss für einen kleinen Verlust auf der Position eintraf. Der gebrochene Widerstand bietet nun jedoch ein gewisses Maß an Unterstützung, also werden wir ihn im Auge behalten, während die heutige Sitzung reift.

Was also sehen wir heute für den morgendlichen Handel an, und wo können wir versuchen, bei Volatilität in die Märkte ein- und auszusteigen? Werfen Sie einen Blick auf die zweite der beiden heutigen Charts, um sich ein Bild von der Bandbreite zu machen, auf die wir uns konzentrieren, wenn wir uns heute Morgen auf die European Open begeben. Die Tabelle ist wiederum ein Fünfzehn-Minuten-Zeitrahmen.

Wie das obige Diagramm zeigt, betrachten wir jetzt 419 flache als Term-Support und 422 flache als Term-Resistance. Es ist eine super enge Reichweite, also sollten wir ziemlich schnell in eine Position kommen.

Breakout nur heute Morgen, so lange, bis der Widerstand über dem oberen Kopfhautziel von 426 liegt. Short bei einem Close unterhalb der Unterstützung, Ziel bei 416 flach und einem Stop-Loss bei Widerstand (oder nur etwas darüber), um das Risiko für die Position zu definieren.

Happy Trading!

Diagramme mit freundlicher Genehmigung von Trading View