Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Neudefinition der Preisaktion

Die Action über Nacht hat vor allem auf der Intraday-Ebene eine ziemlich wilde Bewegung ausgelöst und es ziemlich schwierig gemacht, zeitweise auf dem Markt zu sein. Gegen gestrige Handelsspanne haben wir uns mit einigen ziemlich engen Parametern aufgestellt und konnten in einer relativ schnellen Abwärtsbewegung in die Märkte ein- und aussteigen. Kurz nachdem wir unseren Trade jedoch geschlossen hatten, und bevor wir eine echte Chance hatten, unsere vordefinierten Schlüssellevels neu zu bewerten, kehrte sich der Preis um und lüftete sich wieder nach oben (dies ist in der Grafik unten dargestellt). Die Lücke hielt nicht lange an und füllte sich schnell mit einem Anstieg des Verkaufsvolumens bei einem ungewöhnlichen Spread, und nun hat sich der Preis herausgebildet, was eine annehmbare Bandbreite zu sein scheint, mit der wir in die heutige Sitzung gehen können. Also, wenn wir an diesem Donnerstagmorgen aus Europa herauskommen, lassen Sie uns einen Blick auf unsere neue Palette werfen und versuchen, einige Ein- und Ausstiegspunkte zu definieren.

Die folgende Tabelle zeigt ein Fünf-Minuten-Candlestick-Diagramm, das aus dem SimpleFX-Austausch abgeleitet wurde, und es zeigt die letzten zwölf Stunden der Aktion im Bitcoin-Preis. Besonders hervorzuheben ist die etwas früher erwähnte Lücke und die darauffolgende Preisspitze (ca. 1: 55) und unsere vordefinierte Bandbreite (grün hervorgehoben). Sieh dir das an, bevor wir loslegen.

Wie die Grafik zeigt, ist die Wut im Fokus der heutigen Sitzung definiert durch die Unterstützung der Abwärtsbewegung bei 652 (Tiefstand über Nacht) und Widerstand bei 658. Sie ist zu eng für die Intrarange Breakout nur heute Morgen.

Long bei einem Close oberhalb des Widerstands, mit einem Stopp irgendwo um 656, um das Risiko zu definieren und einem Ziel von 666. Short bei einem Close unterhalb des Supports, Targeting 640 und Verwendung von 645 als unserem Exit Point, wenn sich der Kurs umkehrt.

Charts mit freundlicher Genehmigung von SimpleFX