Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Die Politik beherrscht das Sentiment, aber es gibt noch einige spielbare Action

Wir sind ein paar Tage in einer neuen Woche, und wir haben eine Menge Volatilität bisher im Bitcoin-Preis gesehen, basierend auf der Montag / Dienstag-Morgen-Aktion in Europa / USA und Asien. Mit etwas Glück werden wir eine Fortsetzung dieser Aktion sehen, wenn wir uns in die heutige europäische Sitzung begeben, und wir können einen Gewinn aus dem Markt ziehen, wenn es zu Ausbrüchen oder Intraransparvolatilität kommt.

Schauen wir uns also an, worauf wir uns im Bitcoin-Kurs für heute konzentrieren, und sehen Sie, wo wir gemäß unserer Intraday-Strategie (oder technisch, Strategien) in die Märkte einsteigen können. zu diesem Zweck. Schauen Sie sich wie immer die unten stehende Grafik an, um sich ein Bild von unseren Ebenen zu machen. Es ist ein Fünf-Minuten-Chart, das die Aktion der letzten 12 Stunden im Bitcoin-Preis zeigt.

Wie das Diagramm zeigt, wird der Fokus für die heutige Sitzung durch 700 flach nach unten als Unterstützung definiert (dies ist kein Preis-Aktion-diktiertes Niveau, eher ein psychologisch bedeutsames) und 706 nach oben als Widerstand.

Es ist eine relativ enge Spanne, aber es gibt gerade genug Spielraum, um mit einer Intrarange-Strategie zum Preis zu gehen, also lange auf einem Sprung von der Unterstützung mit einem unmittelbaren Ziel des Widerstands nach oben und knapp einer Korrektur vom Widerstand Targeting-Unterstützung. Stop-Loss nur die andere Seite des Eintritts wird Risiko definieren.

Wenn wir auf unsere Breakout-Strategie zu sprechen kommen, werden wir, wenn der Preis den Widerstand durchbricht, auf ein Aufwärtsziel von 710 kommen. Ein Stop-Loss hier in der Region von 704 hält unser Risiko fest. Umgekehrt, wenn der Kurs durch die Unterstützung durchbricht, wird er kurz auf 695 hinweisen. Wiederum brauchen wir einen Stop-Loss, und irgendwo in der Region von 702 sieht es gut aus.

Diagramme mit freundlicher Genehmigung von SimpleFX