Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Die unvorhersehbare Antwort spielen

Unmittelbar nach den Wahlen in den USA reagierten die globalen Märkte genau so, wie die Analysten im Falle eines Trump-Gewinns erwarteten - sie gaben nach. Fast sofort, als sich der Rückgang jedoch abschwächte, sahen wir eine Erholung, und auf der ganzen Linie schlossen sich die Märkte geschlossen oder blieben flach oder, wenn auch nur um einen kleinen Betrag, am Tag offen.

Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Stimmung nicht so stark von dem beeinflusst wird, was ich als ein ziemlich solides Black-Swan-Event bezeichnen könnte - zumindest nicht in diesem Fall. Dies ist wiederum nicht gut für Bitcoin. Viele hinter den Kulissen (und die meisten vorne) hofften, dass eine Situation wie die, in der sich die USA jetzt befinden, ein gewisses Risiko für die Stimmung auslösen würde. Risiko aus der Stimmung bedeutet im Allgemeinen eine Flucht in Edelmetalle, und bis heute hat Bitcoin etwas mit diesem Flug korreliert. Risiko aus, Bitcoin geht nach oben. Es ist natürlich eine Nebenreaktion, und im Laufe der Zeit wird angenommen, dass die Schwelle, die diesen Rand definiert, sich immer weiter in Richtung Mainstream verschiebt, aber es gibt trotzdem einen Flug.

Nun, leider haben sich die Dinge nicht wirklich so ausgespielt, wie viele gehofft haben. Der Preis ist in den letzten Tagen ein wenig gesunken, und während wir über der magischen 700-Marke bleiben (also sollten wir uns nicht wirklich beschweren), ist es schwer zu sagen, wo genau die Dinge als nächstes hingehen.

Wie üblich, bin ich weitschweifig.

Unsere Intraday-Strategie kümmert sich nicht wirklich darum, was als nächstes passiert (solange sich der Kurs bewegt), also gehen wir einfach weiter und kommen zu den Schlüssel-Ebenen.

Das obige Chart zeigt unsere Range an - in Form einer Unterstützung für den Abwärtstrend bei 715 und eines Termwiderstands bei 721. Breakout nur für die Sitzung, mit einem langen Einstieg bei einem Close oberhalb des Widerstands gegen 728, und ein kurzer Trade bei einem Close unterhalb der Unterstützung in Richtung 708.

Stoppt nur die andere Seite des Einstiegs, um das Risiko unter Kontrolle zu halten.

Charts mit freundlicher Genehmigung von SimpleFX