Nachrichten

Bitcoin ein sicherer Hafen angesichts der Krise des italienischen Bankensystems

Monte Dei Paschi, Italiens drittgrößte Bank, befindet sich im Sturm, da ihre Aktien am Mittwoch vor einer Frist für die Rekapitalisierung um 12% fielen.

Italiens Bankensystem steht kurz vor dem Zusammenbruch der ältesten Bank der Welt mit knapp 3 Milliarden Euro. Andere große Namen, wie die UniCredit, sind ebenfalls in schlechter Verfassung. Es wurde von Wells Fargo aufgedeckt, dass fast 15% aller von italienischen Banken gehaltenen Kredite einem Ausfallrisiko ausgesetzt sein könnten.

Obwohl das italienische Parlament die Regierung ermächtigt hat, mehr als 20 Milliarden US-Dollar für die Intervention zu verwenden, könnte ein staatlicher Rettungsplan gegen EU-Regeln verstoßen. Eine andere vorgeschlagene Lösung besteht darin, die öffentliche Verschuldung um bis zu 20 Milliarden Euro zu erhöhen, aber dieser vorgeschlagene Betrag reicht nicht einmal aus, um die betroffenen Banken über Wasser zu halten.

Wie wir gesehen haben, begann die globale Krise der letzten Jahre mit einer Bankenkrise. Und selbst die derzeitige Implosion des italienischen Bankensystems kann schwerwiegende Auswirkungen auf den Rest der Welt haben.

Im Gegensatz zur aktuellen Krise des italienischen Bankensystems ist der "sichere Hafen" von Bitcoin in Zeiten der Marktvolatilität. Bitcoin bietet die Transparenz verteilter Ledger, für die keine Dritten Zahlungen erhalten oder leisten müssen.

Darüber hinaus können keine Banken gerettet werden, da Bitcoin im Gegensatz zu den fragilen Rücklagensystemen ein vollständiges Reservesystem ist.

Andere Vorteile mit Bitcoin sind, dass es an jeder Börse gekauft werden kann, die mit Kryptowährung arbeitet, und die Bitcoin-Zahlung kann ohne irgendwelche Probleme ausbezahlt werden. Der Empfänger ist nicht verpflichtet, die erhaltenen Bitcoins auszuzahlen, da diese bis zur nächsten Berechnung in der Brieftasche gespeichert werden können. Bitcoin dient auch als Investment-Tool oder einfach als Mittel zur Einsparung.

Der stärkste Fall wird durch die Unfähigkeit der Regierung gemacht, zukünftige Generationen mit Bitcoin zu verschulden. Daher wird die Idee des Bitcoin in Zeiten wie diesen, in denen die Weltwirtschaft voraussichtlich ins Wanken gerät, unendlich viel ansprechender.