Nachrichten

Bitcoin Shop, Inc. kündigt $ 1 an. 5 Millionen Investitionen in GoCoin

Dies wird sicherlich eine gute Woche in Bitcoin-Investitionen sein! Gerade angekündigt heute Morgen ist die Nachricht, dass Bitcoin Shop, Inc. hat $ 1 strategisch investiert. 5 Millionen (Serie A) bei GoCoin, einem führenden Zahlungsdienstleister im Bereich digitaler Währungen.

Der Bitcoin-Shop fungiert als virtueller Devisenmarkt, und die Investition kommt von Charles Allen, dem CEO des Unternehmens, Michal Handander, COO (und Chairman), dem ehemaligen COO von Facebook, Owen Van Natta, Crypto Currency Partners und anderen.

"Bitcoin Shop ist eine E-Commerce-Plattform, die ihren Kunden ein nahtloses Einkaufserlebnis für digitale Währungen bietet. Unsere Investition in GoCoins führende internationale Zahlungsverarbeitungsplattform ergänzt unser Geschäftsmodell ", sagte Charles Allen.

"Die Partnerschaft diversifiziert unser Risikoprofil durch den Zugang zu einer größeren Anzahl von Einzelhändlern, die digitale Währungen mit GoCoin akzeptieren. Zusammen ermöglichen wir unseren Kunden die Möglichkeit, die wachsende Anzahl virtueller Währungen beim Einkauf auf unserer Website zu nutzen, indem sie die erweiterte Zahlungsplattform von GoCoin nutzen. Sobald sie vollständig integriert sind, bieten wir eine erstklassige Benutzererfahrung aus einer Hand. Wir freuen uns, diese Investitionsrunde bei GoCoin und ihrem Team zu führen. "

Die Finanzierung umfasst mehr als $ 500.000 von Schuldscheindarlehen von Andrew Frame, David Neuman und mehr.

Der Bitcoin-Shop wird GoCoins Zahlungsabwicklung auch für seinen Marktplatz nutzen, und trotz des Namens akzeptieren sie auch Litecoin.

"Die Nachfrage nach alternativen Zahlungsmethoden steigt weiter", sagte Owen Van Natta. "Ich freue mich darauf, mein Engagement für GoCoin und seine Best-in-Class-Zahlungslösung für Händler und Spieleverlage zu vertiefen. "

Steve Beauregard, Gründer und CEO von GoCoin:

"Wir haben seit dem ersten Tag einen Fokus auf internationale Währungen gelegt, und diese Investition wird dazu beitragen, unsere globale Präsenz auszubauen und unsere Dienstleistungen zu nutzen auf das nächste Level. "