Nachrichten

BlockCDN kündigt ICO nach Unterzeichnung von Youku an, um seine Plattform zu testen

"Content is King", ein bekanntes Zitat, vermutlich von Bill Gates, hält sich im heutigen Internet gut. Der erhöhte Bedarf an Inhalten hat eine Nachfrage nach riesigen Mengen an Rechenleistung für Inhaltsverteiler erzeugt. Während durch Werbeeinnahmen und Abonnements viel Geld verdient wird, versuchen Contentverteilungsnetzwerke ständig, ihre Infrastruktur zu erweitern, um ihre ständig steigenden Bandbreitenanforderungen zu erfüllen.

BlockCDN, eine chinesische Blockchain-basierte Plattform, hat eine einzigartige Lösung entwickelt, die möglicherweise alle Probleme der CDN-Industrie beseitigen kann. Mit Milliarden von Computern, die mit dem Internet verbunden sind, arbeitet ein Großteil von ihnen weit unter ihrer maximalen Kapazität. BlockCDN ermöglicht es Benutzern, ihre ungenutzte Verarbeitungsleistung und Bandbreite auf einer Blockchain-betriebenen Handelsplattform zu bündeln. Dieser Crowdsourcing-Ressourcenpool kann von den CDN-Anbietern zu Kosten getragen werden, die weit unter denen liegen, die sonst für die Einrichtung der gesamten Infrastruktur anfallen.

Mit Content-Distribution-Plattformen haben BlockCDN Zugriff auf einen konstanten Bandbreitenstrom zu günstigen Preisen, ohne dass sie ihre Netzwerkinfrastruktur erweitern müssen. In ähnlicher Weise erhalten die Beitragszahler der Bandbreite, die in BlockCDNs Sharers genannt werden, eine Belohnung für ihre Beiträge zum Netzwerk. BlockCDN wird, wie andere auf Blockchain basierende Plattformen, die CDN-Industrie mit einem Volumen von 6 Milliarden Dollar durcheinander bringen. Die Verwendung der Blockchain-Technologie eröffnet die BlockCDN-Bandbreiten-Handelsplattform für jeden, der ein Computergerät besitzt, einschließlich Smartphones, Tablets, Computer und sogar TV-Boxen.

BlockCDN hat zur Zeit seine ICO gestartet. Die BlockCDN ICO, die am 28. November 2016 gestartet wurde, wird es der Plattform ermöglichen, die dringend benötigten Mittel aufzubringen, um die Plattform zum Laufen zu bringen. Mit der CDN-Branche werden 23 $ erreicht. 2 Mrd. bis 2021 bietet das ICO eine große Chance für Investoren, Teil der neuen Internet-Revolution zu sein.

BlockCDN ist bereits eine Partnerschaft mit Youku eingegangen, dem führenden Anbieter von Online-Inhalten in China, um mit dem Testen seiner Dienste zu beginnen. Die Tatsache, dass das Gründungsteam von BlockCDN zuvor mit Youku zusammengearbeitet hat und ihr Verständnis für die Branche hat dazu beigetragen, den Deal zu sichern.

Einzelpersonen können leicht passives Einkommen verdienen, indem sie die ungenutzte Bandbreite auf BlockCDN teilen. Die Plattform teilt 95 Prozent des Umsatzes mit Sharern nach Abzug von 5 Prozent als Transaktionsgebühren. Wer an dieser einzigartigen Chance teilhaben möchte, kann dies durch die Teilnahme am laufenden ICO tun.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider.NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.