Nachrichten

Boost VC Bietet Startups einen Bitcoin Boost an

Bitcoin-Startup-Beschleuniger Boost VC hat kürzlich seinen neuen Fonds angekündigt. Mit dem Titel "Boost Bitcoin Fund 2" wird die Organisation 300 BTC an jedes Unternehmen in der kommenden "Tribe 5" Charge vergeben, die das kommende Inkubatorprogramm abschließt.

Boost VC auf seiner Website:

"Boost VC ist der Bitcoin-Beschleuniger. Wir investieren in 20-30 Unternehmen zweimal im Jahr für drei Monate. Wir bieten Wohn- und Büroflächen für jedes Unternehmen im Herzen des Silicon Valley. Wir setzen Talente, Leidenschaft und treiben Saison-Unternehmer und Investoren zusammen, um weltumspannende Unternehmen aufzubauen. "

Der Fonds ist eine Fortsetzung eines Programms, das Boost VC mit seinem Boost Tribe 2 startete, bei dem jedem Absolventenverband $ 50.000 zur Verfügung gestellt wurden. Unternehmen, die sich in der Klasse Trade Equity für Büro- und Wohnräume angemeldet haben, erhalten nach Abschluss des Studiums in der Regel zusätzliche Mittel.

Vorstandsvorsitzender Adam Draper, der Sohn des Risikokapitalgebers Tim Draper (der kürzlich durch seinen Kauf von weiteren 2.000 BTC auf der Silk Road-Auktion 2999 und Nachrichten machte) leitet die Klasse. In einem kürzlichen Interview hat Draper geäußert, dass Boost VC das "Go-to" für Bitcoin-Startups ist und dass:

"Es gibt jetzt 700 Bitcoin-Firmen und mehr Ideen in diesem Bereich als irgendjemand weiß. "

Darüber hinaus hat das Unternehmen kürzlich auch 6 $ geschlossen. 6 Millionen Finanzierungsrunde, mit der bis 2017 weitere 200 Start-ups finanziert werden. Alle Start-ups, die daran interessiert sind, der Tribe 5-Charge beizutreten, müssen sich bis zum 2. Januar

und bewerben. Das Programm beginnt im folgenden Monat im Februar.