Nachrichten

Kindicator, AI-Driven Crypto Forecasting Projekt, kündigt ICO

Künstliche Intelligenz wurde immer als ein Spiel Wechsler in der Finanzprognose behandelt. Viele führende Banken verlassen sich heute auf KI-basierte Algorithmen, um die Performance eines Vermögenswerts - sogar des gesamten Marktes - vorherzusagen. Aber bis jetzt sind KI-Technologien meist proprietär, was nur den großen Firmen zugute kommt. Es ist für die Öffentlichkeit meist unzugänglich.

Der Cindicator scheint das zu ändern. Das Finanzprognoseprojekt wird mit dem Ziel gestartet, neue und innovative Methoden zur Verringerung von Anlagerisiken und zur Steigerung der Handelserträge einzuführen. Es bietet "Hybrid Intelligence" als eine Schlüssellösung für diesen Ansatz. Mit Hybrid Intelligence bedeutet Cindicator, eine Kombination aus menschlicher und künstlicher Intelligenz zu liefern.

Die Möglichkeiten eines solchen Vorschlags sind weit reichend, denn die Plattform wird in der Lage sein, eine funktionierende Interaktion zwischen Mensch und Maschinensprache zu bilden. Das Ergebnis könnte groß sein, da die Grenzen von Menschen und Maschinen durch ihre gegenseitige Unterstützung überwunden werden können.

KI wird der Plattform helfen, logische Entscheidungen anstelle von emotionalen Entscheidungen zu treffen, während die menschliche Intelligenz die Intuition fördert. Beide werden zusammen eine kollektive Intelligenz bilden, die es Hedgefonds und institutionellen Investoren ermöglichen wird, genauere Marktprognosen zu erhalten. Cindicator wird auch Prognosen in anderen Bereichen unterstützen, einschließlich Kunst, Technologie, Politik und sogar Sport.

Der Cindicator ICO

Cindicator will wirklich zu den Menschen gehören, nicht zu großen Konzernen. Das Projekt hat bereits satte 500.000 $ in Seed-Investitionen eingebracht und verkündet nun den Token-Verkauf seiner CND-Tokens, der am 12. September 2017 beginnen wird. Die neue Finanzierungsrunde zielt darauf ab, Kapital für die Entwicklung von eine "dezentrale" Hybrid-Intelligence-Plattform sowie ein neues Geschäftsmodell.

Nach Angaben von Cindicator können die Inhaber von CND-Tokens auf viele der wichtigsten Funktionen der Plattform zugreifen. Dazu gehören Marktindizes und -stimmungen, die durch die hybride Intelligenz, Indikatoren für traditionelle und Kryptomärkte, Hilfsdienstprodukte für den Handel und verschiedene analytische Produkte generiert werden.

CND-Token werden auch verwendet, um Mitwirkende zu monetarisieren, die genaue Prognosen auf der Plattform machen, wie das Projektteam in ihrer jüngsten Interaktion mit NewsBTC erwähnte.

"Cindicator hat sich in der Marktanalyse bewährt. Es nahm von November 2016 bis März 2017 an der ersten Phase des Moskauer Exchange FinTech Incubators teil, und Cindicator beendete diese Studie, indem es als das leistungsstärkste Startup eingestuft wurde. Ab Januar 2017 hat das Cindicator-Projekt Testintegrationen mit 11 Hedgefonds und 3 Banken durchgeführt. "

Sobald der Kalender den 12. September erreicht, können die CNN-Tokens gekauft werden. Das ICO wird bis zum 12. Oktober fortgesetzt und ermöglicht die Teilnahme an BTC- und ETH-Token.

CND-Token werden für Cindicators Glaubwürdigkeit als zuverlässiges Asset-Management-Unternehmen und für seine Bemühungen bei der Entwicklung des weltweit ersten dezentralisierten hybriden Intelligence-Frameworks einen höheren Stellenwert haben.