Bewertungen

Coinbase Review: Kann Coinbase Kryptowährung kaufen?

Coinbase Review: Ist Coinbase ein sicherer Weg, um Cryptocurrency zu kaufen?

Da die Preise für Bitcoin und Ethereum sprunghaft angestiegen sind, gab es eine riesige Welle neuer Investoren, die nach Kryptowährungen suchen. Diese steigende Nachfrage nach Kryptowährungen hat zahlreiche Unternehmen hervorgebracht, die den Kauf von Kryptowährungen erleichtern. In diesem Coinbase Review werfen wir einen Blick auf eine der beliebtesten Optionen zum Kauf von Bitcoin und Ethereum. Sie können durch diese Überprüfung navigieren, indem Sie die folgenden Links verwenden:

  • Schlüsselinformationen
  • Wie man Coinbase verwendet, um Cryptocurrency zu kaufen
  • Ist Coinbase sicher?
  • Kundenbetreuung
  • Geleistete Länder
  • Kauf- und Verkaufslimits
  • Cryptocurrency von Ihrem Coinbase Wallet
  • Cryptocurrency von Ihrem Coinbase Wallet
  • Benutzerwarnung
  • Coinbase Review Zusammenfassung

Coinbase Übersicht: Schlüsselinformationen

Schlüsselinformationen

Site Type Easy Buy Methoden
Anfängerfreundlich

Mobile App

Firmenstandort San Francisco, CA, USA
Firmenstart 2012
Methoden kaufen Kreditkarte, Banküberweisungen
Verkaufsmethoden Banküberweisungen, PayPal
Verfügbare Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin
Gemeinschaftsvertrauen Großartig
Sicherheit Sehr gut
Gebühren Niedrig
Kundensupport Gut
Standort Besuchen Sie Coinbase

Coinbase wurde 2012 in San Francisco, Kalifornien, eingeführt. Seit ihrer Einführung haben sie mehr als 999 8 Millionen Kunden unter 999 unterstützt und den Nutzern geholfen, über $ 20 Milliarden digitale Währung auszutauschen. Derzeit können Benutzer aus 32 Ländern ihre Dienste nutzen, einschließlich der Vereinigten Staaten. Coinbase funktioniert anders als herkömmliche Kryptowährungsbörsen. Anstatt Benutzer auf einem Markt zu handeln, verkauft Coinbase Kryptowährung direkt an Benutzer zu einem festgelegten Preis (basierend auf dem aktuellen Marktpreis). Dadurch können Benutzer ihre Kryptowährungen schneller kaufen als an einer Börse. Es erlaubt ihnen auch, Kreditkarten zu akzeptieren (zusätzlich zu Banküberweisungen), etwas, das einige Börsen anbieten. Nachdem Benutzer ihre Coinbase-Konten verifiziert haben, können sie die Kryptowährung sofort kaufen. Die Gebühren reichen von ca. 1. 49% bis 3. 99%, abhängig von Ihrer Zahlungsmethode. Kreditkarten enthalten die höhere Gebühr, aufgrund der Gebühren Gebühren von Kreditkartenunternehmen und Risiken von betrügerischen Rückbuchungen. Das bedeutet, dass Sie mit Banküberweisungen ca. 2,5% sparen können. Diese Gebühren sind niedriger als bei anderen Wettbewerbern, die Kryptowährung direkt an ihre Benutzer verkaufen (Coinmama, CEX. IO).

Coinbase ermöglicht seinen Benutzern, drei der beliebtesten Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen;

Bitcoin

, Ethereum und Litecoin .Während sie planen, in Zukunft weitere Kryptowährungen hinzuzufügen, müssen Sie sich jetzt woanders umsehen, wenn Sie andere Altcoins kaufen wollen. So verwenden Sie Coinbase, um Cryptocurrency zu kaufen In diesem Schritt für Schritt Anleitung zeige ich Ihnen, wie Sie Kryptowährung über Coinbase kaufen können.

1) Registrieren und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

Der erste Schritt besteht darin, ein Konto zu erstellen. Zu Beginn werden Sie nur nach Ihrem Namen, E-Mail-Adresse, Passwort und Status gefragt.

2) Wählen Sie Ihren Kontotyp

Nachdem Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, werden Sie durch einen 4-teiligen Prozess zum Kauf geführt.

Wählen Sie, ob Sie ein individuelles oder geschäftliches Konto erstellen möchten.

3) Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer

Sie müssen dann Ihre Telefonnummer bestätigen. Dies wird als eine Form der 2-Faktor-Authentifizierung verwendet, um Ihr Konto zu schützen.

4) Zahlungsmethode einrichten

Im nächsten Schritt wird eine Zahlungsmethode eingerichtet.

Coinbase akzeptiert die Zahlung per Banküberweisung und Kreditkarte.

Wenn Sie Ihr Konto bei Coinbase einrichten, initiieren sie möglicherweise zuerst zwei kleine Transaktionen und fordern Sie dann auf, die Beträge zu überprüfen.

Wenn Sie eine Kreditkarte einrichten, müssen Sie wahrscheinlich Bilder Ihrer Kreditkarte hochladen.

Bei beiden Methoden müssen Sie möglicherweise Ihre Identität überprüfen. Dies wird von fast allen Kryptowährungsbörsen verlangt, die mit Fiat-Währungen (USD, EUR, usw.) umgehen, um verschiedenen staatlichen Vorschriften zu entsprechen.

5) Kaufen Sie Bitcoin, Ethereum und / oder Litecoin

Schließlich ist es Zeit, Ihre Kryptowährung zu kaufen. Der Preis und alle Coinbase-Gebühren werden zum Zeitpunkt der Bestellung eindeutig angegeben.

Ihrem Konto wird dann die von Ihnen gekaufte Kryptowährung gutgeschrieben.

Hinweis:

Dieser Vorgang hat sich möglicherweise geringfügig geändert, als Sie sich bei Coinbase anmelden. Sie haben kontinuierlich kleine Änderungen an ihrem Design- und Registrierungsprozess vorgenommen, aber wir werden sicher sein, alle wichtigen Änderungen zu aktualisieren.

Ist Coinbase sicher? Wenn Sie diese Coinbase-Rezension lesen, besteht die Möglichkeit, dass dies eine Frage ist, die Sie stellen möchten. Die kurze Antwort ist

ja

, aber wir werden uns das in 3 Teilen genauer ansehen. Unternehmenslegitimität Coinbase ist als in den USA tätiges Unternehmen verpflichtet, die Gesetze und Vorschriften der Vereinigten Staaten auf Bundes- und Landesebene einzuhalten. Hier sind einige der Gesetze, Vorschriften und Aufsichtsbehörden, die Coinbase erfüllt:

Registriert als ein Money-Services-Geschäft mit FinCEN.

Entspricht dem Bankgeheimnisgesetz.

  • Entspricht dem USA Patriot Act.
  • Erfüllt die gesetzlichen Gesetze und Vorschriften zur Übertragung von Geld.
  • Diese Vorschriften und Gesetze erzwingen die Verantwortung für Coinbase, etwas, das einigen ihrer Offshore-Konkurrenten in anderen Ländern mit weniger strengen Vorschriften fehlt.
  • Abgesehen von den Vereinigten Staaten benötigt keines der anderen 31 Länder, in denen Coinbase tätig ist, Lizenzen für den Betrieb eines Kryptowährungsgeschäfts.

Es ist auch erwähnenswert, dass Coinbase viele vertrauenswürdige Investoren hat, die das Unternehmen unterstützen.Zu diesen Investoren gehören Alexis Ohanian (Reddit Co-Founder), die Bank of Tokyo, Blockchain Capital und die Digital Currency Group.

Sichere Geldhaltung

Coinbase trennt Kundengelder von betrieblichen Betriebsmitteln. Diese Kundengelder werden auf Depotbankkonten gehalten. Dies bedeutet, dass sie keine Gelder von Ihnen verwenden, um ihr Geschäft zu betreiben. Sie behaupten auch: "Selbst wenn Coinbase insolvent werden sollte, konnten die Gelder, die auf den Depotbankkonten geführt wurden, nicht von Coinbase oder seinen Gläubigern beansprucht werden. Die auf diesen Konten gehaltenen Fonds könnten an die Kunden von Coinbase zurückgegeben werden. "

98% der Kryptowährungsfonds der Kunden werden in einem sicheren Offline-Kühlspeicher gespeichert. Diese Kryptowährungen werden auf mehreren Hardware-Brieftaschen und Papiergeldbörsen gehalten. Die physischen Kryptowährungs-Geldbörsen werden dann in Tresoren und Safes auf der ganzen Welt aufbewahrt. Diese Maßnahmen schützen die Gelder der Kunden vor Verlust oder Diebstahl durch Hacker.

Der verbleibende Teil der Kryptowährung, der online gespeichert wird, ist vollständig von einem Syndikat von Lloyd's of London versichert.

Einwohner der USA, die die USD-Geldbörse von Coinbase verwenden, sind durch eine FDIC-Versicherung bis zu einem Höchstbetrag von 250.000 $ gedeckt.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Kunden trotzdem haftbar sind, wenn ihre persönlichen Konten kompromittiert sind . Aus diesem Grund wird in der Regel empfohlen, Ihre Kryptowährungen in einer von Ihnen kontrollierten Offline-Kühlgeldbörse zu speichern. Sie können unsere empfohlenen Brieftaschen hier sehen.

Persönliche Kontosicherheit

Coinbase bietet seinen Benutzern eine Vielzahl von Funktionen zur Sicherung ihrer persönlichen Konten. Sie sollten auch ein starkes, eindeutiges Passwort verwenden.

Mehrere

2-Faktor-Authentifizierung

(2FA) -Methoden sind verfügbar, um Ihr Konto zu sichern. Die einfachste 2FA-Option besteht aus SMS-Texten, aber wir empfehlen, eine 2FA-App von Drittanbietern einzurichten. Optionen hierfür sind Google Authenticator und Authy. Sie können auch die Aktivität Ihres Kontos verfolgen und benachrichtigt werden, wenn ein neues Gerät oder eine neue IP-Adresse versucht, auf Ihr Konto zuzugreifen. Kundenbetreuung

Coinbase bietet Kundenbetreuung per E-Mail an. In unseren persönlichen Erfahrungen haben wir in der Regel innerhalb von 24 bis 72 Stunden Antworten vom Support erhalten. Für allgemeine Fragen haben sie eine umfangreiche FAQ.

Unterstützte Länder

Coinbase beliefert Kunden in den folgenden Ländern:

Australien, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Irland, Italien, Kanada, Kroatien, Österreich, Tschechische Republik, Zypern, Tschechische Republik, Ungarn, Lettland, Liechtenstein, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten

Kauf- und Verkaufslimits

Kauf- und Verkaufslimits kann je nach Benutzerstandort, Zahlungsmethode und Verifizierungsstatus variieren.

Sie können Ihre Limits jederzeit einsehen, indem Sie die Limits-Seite Ihres Kontos

aufrufen. Als verifizierter US-Kunde können Sie diese wöchentlichen Limits relativ einfach erhalten: $ 5, 000 Kauf über das Bankkonto. $ 50 Kaufen über Kredit- / Debitkarte

  • $ 50, 000 Verkaufen
  • Sie können höhere Limits beantragen, wenn diese Limits nicht Ihren Anforderungen entsprechen. Ihre Grenzen für Sofortkäufe, wie Kreditkartenkäufe, können möglicherweise nicht erhöht werden.
  • Cryptocurrency von Ihrer Coinbase-Brieftasche senden

Die Brieftasche in Coinbase ermöglicht Ihnen das einfache Speichern, Senden und Empfangen von Kryptowährung. Das Senden von Bitcoin, Ethereum und Litecoin aus Ihrer Brieftasche kann in wenigen Schritten abgeschlossen werden:

Navigieren Sie zum Tab

Senden

  1. Ihres Kontos. Wählen Sie die Brieftasche, von der Sie senden möchten, und wählen Sie effektiv aus, welche Kryptowährung Sie senden möchten. Geben Sie den Betrag ein, den Sie senden möchten.
  2. Geben Sie die Adresse ein, an die Sie Geld senden möchten.
  3. Geld senden.
  4. Cryptocurrency an Coinbase Wallet empfangen
  5. Der Empfang von Cryptocurrency ist auch mit Coinbase einfach.

Navigieren Sie zu Ihrem Tab "

Konten

". Suchen Sie dann die Brieftasche, an die Sie Geld senden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche " Empfangen ". Sie erhalten dann die Wallet-Adresse Ihres Kontos

. Verwenden Sie diese Adresse im Sendefeld einer Transaktion, um Kryptowährung zu erhalten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Gelder von Coinbase senden Coinbase ist bekannt dafür, zu verfolgen, wohin ihre Benutzer ihre Kryptowährung senden und verbietet Benutzer für bestimmte Übertragungen. Coinbase hat Konten für folgende Aktivitäten geschlossen:

Kryptowährung an Glücksspielseiten senden.

Kryptowährung an LocalBitcoins senden.

  • Kryptowährung für Darknet-Käufe senden.
  • In Situationen, in denen Coinbase Konten geschlossen hat, werden Benutzer fast immer auf ihre Bankkonten zurückbezahlt.
  • Obwohl wir nicht zulassen, dass die Kryptowährung für illegale Aktivitäten verwendet wird, sollten wir nicht davon ausgehen, dass ein Unternehmen darüber entscheiden sollte, wie Sie Ihre Kryptowährung ausgeben können. Dies ist ein weiterer Grund, warum die Community empfiehlt, Ihre Kryptowährung in einer von Ihnen kontrollierten Brieftasche zu speichern.

Coinbase Review Zusammenfassung

Um diesen Coinbase-Test zusammenzufassen, denken wir, dass Coinbase ein guter Ort für Neulinge ist, um Kryptowährung zu kaufen. Für Neuankömmlinge ist Coinbase einfacher zu benutzen als ein Austausch, und es können mehr Zahlungsmethoden verwendet werden. Wir empfehlen jedoch, Ihre Kryptowährung auf einer Brieftasche zu speichern, die Sie kontrollieren, wenn Sie große Beträge halten.

Pro

Einfacher zu verwenden als ein Austausch.

Kaufen Sie die Kryptowährung schneller als die meisten Börsen.

  • Sie können Kryptowährung mit Kredit- und Debitkarten (zusätzlich zu Banküberweisungen) kaufen.
  • Niedrigere Gebühren als "Easy Buy" -Wettbewerber.
  • Vertrauenswürdige und regulierte Firma.
  • Speichert Kundengelder sicher.
  • Cons
  • Überwacht, wie Sie Ihre Kryptowährung ausgeben.

Geldbörsen sind weniger sicher als eine Brieftasche, die Sie selbst kontrollieren.

  • Etwas höhere Gebühren als bei den meisten Börsen.
  • Coinbase-Bewertung
  • Anfängerfreundlichkeit

Kundensupport
  • Community-Sentiment
  • Gebühren
  • Zahlungsmethoden
  • Verfügbare Cryptocurrencies
  • 4. 6
  • Zusammenfassung
Coinbase ist eine großartige, anfängerfreundliche Option für den Kauf von Bitcoin, Ethereum und Litecoin.

Ähnliche

Besuchen Coinbase

Ähnliche