Nachrichten

Coinplug von Südkorea erhält $ 400, 000 Investition

Der südkoreanische Bitcoin-Dienstleister Coinplug hat Berichten zufolge $ 400.000 nach CoinDesk gesammelt >. Die Nachrichten stammen aus einer Ankündigung dieser Woche, in der die VC-Firma DFJ Partners zusammen mit dem Investor Chol Hwan Kim die Hauptstadt beisteuerte. Diese Investition ist eine Ergänzung zu einer $ 400.000 Investition, die letztes Jahr im November erhalten wurde.

Richard Yun, der Eigentümer des Unternehmens, erklärt, dass Coinplug plant, die Mittel zu verwenden, um mehr Entwickler einzubinden, um ihre Zahlungsprodukte schneller zu entwickeln.

CoinDesk stellt fest, dass Coinplug bis Ende April auch eine englischsprachige Version seiner Software veröffentlichen will. Lesen Sie den vollständigen Bericht unter

CoinDesk .