Führer

Könnten Social Cryptocurrency Marktprognosen helfen zu investieren?

Wenn die meisten Leute an Kryptowährungen denken, denken sie an Bitcoin, Ethereum und Blockchain-Plattformen die den Betrieb dezentraler autonomer Anwendungen ermöglichen.

Der wahre Wert von Kryptowährungen liegt in der Dezentralisierung und Unabhängigkeit der Menschen. Aber der Markt konzentriert sich auf etwas ganz anderes, da er von großen Firmen, politischen Entscheidungen und Betreibern kontrolliert wird.

Aber mit dem Beginn der Kryptowährung in unserem Leben haben immer mehr Menschen angefangen, sich darauf zu verlassen. Das Phänomen hat das Universum stark beeinträchtigt, und der Weltmarkt wird sich dadurch sicher verändern. Sie hat das etablierte, organisierte System, in dem die Welt arbeitete, gestört, indem sie den Risikofreudigen und mutigen Anlegern eine Plattform geboten hat, die darauf warteten, in einem Markt zu investieren, der nicht von einer einzigen Einheit kontrolliert wurde.

Die Märkte haben bereits gezeigt, dass dezentrale Währungen wie Bitcoin und Ether bleiben werden. Bei Kryptowährungen haben sich sogar die Prognosen der größten Marktführer als falsch erwiesen. Bitcoin wurde als eine Blase spekuliert, die im Begriff war zu platzen, als sie $ 500 berührte. Der aktuelle Preis von 8500 Dollar war selbst für die optimistischsten Krypto-Investoren eine Überraschung.

Marktanalyse - Bearish oder Bullish?

Auch die Marktanalyse ist nicht zu 100% korrekt. Berühmte Analysten und Marktprädiktoren haben Warren Buffett geschlagen. Mit seinen starken Investmentfähigkeiten und der langfristigen Planung, die ihn zu einem der größten Investoren aller Zeiten machte, bewies er, dass sie alle falsch lagen.

Dies beweist, dass menschliche Eingriffe manchmal der größte Entscheidungsfaktor für die zukünftige Vorhersage eines Aktien- oder Gesamtmarktes sein können, und oft kann dies allein durch die Technologie nicht erreicht werden.

Die Technologie könnte die Zukunft in gewissem Maße vorhersagen, indem sie die Vergangenheit studiert, aber letztlich entscheiden die Menschen, ob sie eine Aktie kaufen oder verkaufen. Wenn es um Menschen geht, gibt es viel mehr als nur logische Gründe. Emotionen spielen eine entscheidende Rolle bei der Entscheidungsfindung von Menschen - und Emotionen sind kein Teil der Technologie.

Um dieses Problem zu lösen, hat Sharpe Capital eine revolutionäre Marktanalyse-Anwendung entwickelt. Darin werden die besten technischen Innovationen eingebettet sein und auch die Entscheidung und die Wahl der Menschen berücksichtigt, die ihre Intuition nutzen werden, um die Zukunft einer Aktie vorherzusagen.

Ist die Börse reine Mathematik?

Man sagt, der Aktienmarkt sei reine Mathematik, aber selbst der größte Mathematiker habe es versäumt, eine große Inflation oder einen großen Crash vorherzusagen.

Aus diesem Grund hat Sharpe Capital eine Plattform geschaffen, auf der Technologie und Menschen zusammenkommen, um einen phänomenalen und disruptiven Raum zu schaffen. Benutzer werden mit Ether als Gegenleistung für ihre korrekten Annahmen belohnt.

Alle Benutzer müssen dies tun, um vorherzusagen, ob sie sich für einen bestimmten Aktien- oder Blockchain-Vermögenswert bullish oder bärisch fühlen.

Dementsprechend wird ihre Vorhersage auf einem System gesperrt, das durch Blockchain mittels RSA-Verschlüsselung befähigt ist.

Jede korrekte Vorhersage erhöht den Reputationswert eines Benutzers und jede falsche Vorhersage verringert den Score. Der beste Teil ist, dass mit jedem Anstieg des Reputationsniveaus der Benutzer mit Ether belohnt wird, während eine falsche Vorhersage nur zu einem Abzug im Reputationswert führt.

Sharpe Capital befindet sich bereits in der Anfangsphase mit ihrem Token-Verkauf, der bis Februar 2018 fortgesetzt wird. In den nächsten Monaten planen sie den Verkauf ihrer Tokens, genannt SHP, die ebenfalls eine sofortige Rückgabe garantieren.

Token von anderen Firmen geben dem Investor mindestens ein Jahr oder 18 Monate lang keine wirkliche Rendite. Bei Sharpe Capital ist dies nicht der Fall. Die Anleger werden von Anfang an jeden Monat mit Renditen belohnt.

Dies führt zu einem sicheren und robusten monatlichen Zahlungsmodell. Sie werden ihre erste Zahlung an die Nutzer im Januar 2018 veröffentlichen - einen Monat bevor der Token-Verkauf endet!

Sie haben auch Vereinbarungen mit TaaS (Token as a Service) und ETHLend. Dies sind zwei der bekanntesten Namen in der Welt der Kryptowährung, und in Zukunft wollen sie eine dezentralisierte autonome Organisation schaffen, die mehr Gleichgesinnte dazu bringt, mit Blockchain in Apps zu investieren und Apps zu entwickeln, um die Macht der Kryptowährung zu erforschen.

Cryptocurrency, kombiniert mit Marktanalysen, verändert bereits die Zukunft, wie Börsenprognosen funktionieren ... und das ist erst der Anfang.