Nachrichten

Craig Wright behauptet, dass die veränderbare Blockchain von Ethereum perfekt für das CryptoRuble-Projekt ist

Craig Wright versucht verzweifelt, in diesen Tagen relevant zu bleiben. Sein letzter Kommentar auf Twitter erzeugt eine Menge böses Blut, um es gelinde auszudrücken. Gleichzeitig kann es in der Nachricht sehr wohl eine versteckte Wahrheit geben. Niemand kann leugnen, dass Ethereum keine unveränderliche Blockchain mehr ist. Sie verloren diese Behauptung, als die DAO-Rettungsposten auftauchten. Seither gab es keine Rollbacks, aber der Präzedenzfall ist immer noch in den Köpfen vieler Menschen.

Man muss die Aussage von Craig Wright relativieren. Er spricht darüber, warum russische Beamte sich für Ethereum interessieren. Genauer gesagt wird die russische nationale digitale Währung um die Ethereum-Infrastruktur herum strukturiert sein. Das ist schon ziemlich bemerkenswert. Gleichzeitig behauptet Wright, dass es dafür einen sehr guten Grund gibt. Zunächst nennt er Ethereum eine inflationäre Kryptowährung. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Wechsel zu PoS erfolgt.

Craig Wright macht einen ziemlich interessanten Punkt

Dieser inflationäre Aspekt eignet sich perfekt für eine nationale digitale Währung. Genauer gesagt würde jedes Land, das ein CryptoRuble erstellen möchte, dieses Konzept schätzen. Fiat-Währungen waren vom ersten Tag an inflationär. Die digitale Version dieser Währung wird sich nicht unterscheiden. Es würde auch erklären, warum das CryptoRuble-Team Ethereum verwenden möchte. Craig Wright behauptet jedoch, dass es auch einen anderen Grund für diese Entscheidung gibt.

Es gibt einen Grund, warum Vitalik dies an Russen verkauft und die Russen kaufen.

Russland ist eine Oligarchie. Sie suchen nach einer Form von Krypto, die von der Regierung für diejenigen kontrolliert und "gemanagt" werden kann, die jetzt in der Regierung an der Macht sind. Einfach wirklich // t. Co / 8mqLUHosyv

- Dr. Craig S Wright (@ProfFaustus) 28. Oktober 2017

Russland ist eine Oligarchie und sie wollen die Geldmenge kontrollieren. Die Ausgabe einer nationalen digitalen Währung wird dieses Verfahren erheblich erleichtern. Dies ist jedoch nur möglich, wenn das Angebot geändert werden kann und Rollbacks auf dem Hauptbuch auftreten können. Es gibt nur eine "offene" Blockchain, die genau zu dieser Rechnung passt: Ethereum. Dank des DAO-Bailout-Rollbacks haben sie einen Präzedenzfall für eine veränderbare Blockchain. Genau das wünschen sich viele Regierungen.

Die jüngsten Gespräche zwischen Vitalik Buterin und der russischen Regierung scheinen dies nur zu bestätigen. Während Craig Wright laut spekuliert, ist es momentan schwierig, seinen Standpunkt zu widerlegen. Es ist offensichtlich, dass Russland aus gutem Grund Ethereum als Lösung sieht. Bitcoin ist weit außerhalb ihrer Kontrolle, ebenso wie die meisten Altcoins in den Top 10.Die einzige Ausnahme ist Ethereum. Craig Wright könnte einmal in den letzten Jahren effektiv auf etwas sein.

Kopfbild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock