Bewertungen

Strich: Lösen der Herausforderungen von Instant, Private Payments

Einführung in Dash

Dash ist eine Kryptowährung basierend auf Bitcoins und Litecoins Code-Basis, aber mit verschiedenen Änderungen und Verbesserungen, die es seit seinem Debüt im Jahr 2014 differenziert haben. Dash's Schöpfer, Evan Duffield, baute Dash auf, um drei Schlüsselprobleme zu adressieren, die er im bestehenden Bitcoin-Netzwerk sah: Datenschutz, Governance und Transaktionsgeschwindigkeit. In den vergangenen drei Jahren ist Dash zu einem der weltweit führenden Kryptowährungen aufgestiegen. Die Marktkapitalisierung hat sich trotz eines hart umkämpften Marktes in den Top Ten der Kryptowährungen durchgesetzt.

Das Hauptziel von Dash ist es, digitales Geld nutzbar zu machen. Derzeit können Sie Bitcoin für Online-Transaktionen und Wertüberweisungen senden. Die Wartezeit für die Transaktionsbestätigung auf der Bitcoin-Blockchain macht es jedoch unmöglich, Bitcoin für In-Store-Transaktionen oder andere Wertübertragungen zu verwenden, die eine fast sofortige Bestätigung erfordern.

Die hohen Gebühren von Bitcoin machen es auch zu einer schlechten Wahl für kleinere Transaktionen, was seine allgemeine Nützlichkeit als digitale Währung für den Kauf von Waren und Dienstleistungen einschränkt. Wie wir sehen werden, versucht Dash, diese Probleme mit seiner innovativen Architektur zu lösen.

Eine kurze Geschichte von Dash

Dash begann als Fork aus der Bitcoin / Litecoin-Codebasis. Mit seinem Schwerpunkt auf Privatsphäre und Transaktionsgeschwindigkeit hatte Dash ursprünglich einen Ruf als eine Münze für illegale Transaktionen. In den frühen Tagen war es bekannt als XCoin, aber dieser Name änderte sich schnell zu Darkcoin und spielte weiter mit der Idee, dass Dash's Privacy Features benutzt werden könnten um flüchtige Transaktionen zu verstecken. Die Gemeinschaft, die sich von der Vereinigung der Dunklen Münzen abwenden wollte, wurde schließlich in Dash umbenannt, eine Art "digitales Bargeld". "

Die Anfänge von Dash waren durch das Design und den Aufbau der einzigartigen zweistufigen Architektur der Währung gekennzeichnet, die schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und das für die Privatsphäre notwendige Mischen von Münzen ermöglicht. Kurz darauf implementierte Dash ein dezentrales Governance-System, das es Power-Usern ermöglicht, über Entwicklungsvorschläge für das Netzwerk abzustimmen.

In der Unternehmenswelt sind dreieinhalb Jahre immer noch die Kindheit eines Unternehmens. In dem schnell wachsenden und aufstrebenden Raum der Kryptowährung ist Dash jedoch einer der alten Wächter. Es stellt eine der stabilsten und etabliertesten Kryptowährungen dar, die derzeit auf dem Markt sind. Diese Stabilität stammt zum Teil aus der hochaktiven Benutzergemeinschaft von Dash. Diese Benutzer haben Tausende von Threads und Kommentaren zu Dash in Reddit und BitcoinTalk generiert und sie haben das Projekt weit und breit geteilt. Seit der Erstellung hat Dash seinem Netzwerk ständig neue Knoten hinzugefügt und damit die Zuverlässigkeit und Sicherheit erhöht.

Zweistufige Architektur mit Masternodes

Dash's Innovation war eine zweistufige Struktur zu seiner Blockchain.Die erste Stufe ist jedem bekannt, der Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und andere kryptographische Standardarbeitsnachweise studiert hat. Auf Dash sind Bergleute dafür verantwortlich, neue Blöcke zu erstellen und die Blockchain zu sichern. Im Gegenzug für Bergbaublöcke erhalten Bergarbeiter auf Dash 45% der Blockbelohnung. Dies steht im Gegensatz zu Bitcoin, wo Bergleute 100% der Blockbelohnung erhalten. Die verbleibenden 55% der Blockbelohnung werden anderswo vergeben, wie wir in Kürze sehen werden.

Dash hat eine durchschnittliche Blockzeit von 2,5 Minuten, viermal schneller als Bitcoin. Für das Mining hat Dash einen proprietären Hashalgorithmus namens X11 entwickelt, der sequenzielles, wiederholtes Hashing erfordert. Es wurde gezeigt, dass der X11-Algorithmus 30% weniger Wattleistung verbraucht als der Scrypt-Algorithmus von Litecoin.

Die zweite Stufe der Dash-Architektur ist für Server vorgesehen, die von Hauptbenutzern eingerichtet wurden, die als Masternodes bezeichnet werden. Diese Masternodes verarbeiten Instant-Pay-Transaktionen, erleichtern das Mischen von Münzen und stimmen über Governance-Vorschläge ab. Im Gegenzug erhalten Masternoden 45% der Blockbelohnung. Jeder kann einen Masternode im Dash-Netzwerk erstellen, aber Sie müssen zuerst beweisen, dass Sie 1 000 DASH besitzen (derzeit entspricht er über 1 Million Dollar).

Das Minimum von mindestens 1.000 DASH ist eine Sicherheitsmaßnahme, die einen Angriff auf ein Peer-to-Peer-Netzwerk verhindert, das als Sybil-Angriff bekannt ist. Sybil-Angriffe beinhalten die Erstellung vieler gefälschter Konten unter Pseudonymen, genug gefälschte Konten, um eine Mehrheit der Benutzerbasis zu bilden und daher das Netzwerk zu beeinflussen. Wenn 1.000 DASH benötigt werden, um eine Masternode einzurichten, wäre es unerschwinglich teuer, einen Sybil-Angriff gegen das Dash-Masternode-Netzwerk auszuführen. Das Minimum von 1.000 THASH hat den zusätzlichen Vorteil, dass der Preis von DASH stabil bleibt, und es stellt sicher, dass Masternodes, die über Governance-Vorschläge abstimmen, in den Erfolg des Dash-Netzwerks investieren.

Wie Masternodes Instant Payments ermöglichen

Eine der wichtigsten Funktionen von Dash ist InstantSend. Da Dash eine Form von digitalem Bargeld sein möchte, das die Leute in Geschäften verwenden können, muss die Transaktionsüberprüfung sofort erfolgen. Während eine Sperrzeit von 2,5 Minuten bedeutet, dass die Standardtransaktionen von Dash schneller sind als die von Bitcoin, sind 5 Minuten immer noch zu lang, um darauf zu warten, dass Ihre Transaktion im Lebensmittelgeschäft oder an der Tankstelle gelöscht wird. Die Lösung von Dash ist InstantSend-Zahlungen, die von den Masternodes des Netzwerks verifiziert werden.

Im Wesentlichen senden Sie Ihre Transaktion an einen Masternode. Der Masternode sperrt die Gelder, so dass sie nicht doppelt ausgegeben werden können, und sendet eine Bestätigung, sobald die Gelder gesperrt sind. Die Transaktion selbst wird noch als Teil eines zukünftigen Blocks zum Hauptbuch hinzugefügt, aber da der Mutterknoten die Mittel gesperrt hat, wird die Transaktion garantiert bezahlt. InstantSend-Zahlungen können in nur wenigen Sekunden überprüft werden. Die Lösung des Problems der schnellen Bestätigungen ist eine nicht-triviale Hürde für Kryptowährungen. Die Masternode-Lösung von Dash ist eine der wenigen Optionen für die sofortige Verarbeitung digitaler Währungstransaktionen.

Eingebautes Coin-Mixing fördert Anonymität & Datenschutz

Mehrere Anwendungen von Drittanbietern bieten Coin Mixing-Dienste für Bitcoin, aber als Standard sind Bitcoin-Transaktionen öffentlich nachvollziehbar.Wenn jemand Ihre Identität mit Ihrer öffentlichen Adresse verknüpft, kann er Ihre eingehenden und ausgehenden Transaktionen überwachen. Dies ist problematisch für die Fungibilität und Benutzerfreundlichkeit eines digitalen Kassensystems. Im Jahr 2014 wurde Dash eine der ersten auf dem Markt verfügbaren Privatsphärenmünzen (zusammen mit Monero im selben Jahr). Dash enthält eine integrierte Münzmischung, die es nahezu unmöglich macht, Transaktionen zu verfolgen.

Dash ruft seinen Münzmischservice PrivateSend an. Wenn Sie eine private Transaktion senden möchten, senden Sie die Anforderung im einfachsten Fall an die Masternodes. Ein Masternode sendet Ihre Mixing-Anfrage und gleicht Sie mit anderen Transaktionen ab, die gleichzeitig stattfinden. 1, 1 oder 10 DASH zwischen vielen Benutzern. Dann gibt die erste Masternode Ihre Transaktion an einen anderen Masternode weiter, wo der Mischprozess erneut beginnt und die Spur weiter verschleiert wird.

Masternodes kann die Einzelheiten Ihrer Transaktionen nicht direkt erfahren, aber die Verwendung eines solchen Münzmischsystems erfordert implizit, dass Sie dem Dash-Netzwerk und den Masternode-Operatoren vertrauen. Wenn der Datenschutz in einer digitalen Währung an erster Stelle steht, haben Monero und ZCash die Probleme des Netzwerkvertrauens und der Identitätsabschirmung sehr viel detaillierter untersucht. Für die meisten Anwendungen bietet Dash jedoch ein hohes Maß an Privatsphäre und Nicht-Aufspürbarkeit bei der Münzmischung.

Dezentralisierte Governance mildert hartes Forking

Ich habe bereits erwähnt, dass Bergleute 45% der Blockprämie und Masternoden weitere 45% erhalten. Die restlichen 10% sind der Entwicklung, dem Marketing und der Infrastruktur gewidmet, damit das Dash-Netzwerk weiter wachsen und sich verbessern kann.

Eine der Herausforderungen, vor der Bitcoin steht, ist jedes Mal, wenn die Benutzerbasis nicht mit einer Änderung des Systems einverstanden ist. Das Ergebnis ist eine harte Abzweigung der Bitcoin-Blockchain. Im Laufe der Zeit hat dies die Bitcoin-Community in viele kleinere Communities aufgeteilt, darunter Litecoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold und sogar Dash. Um dieses Problem der Zersplitterung der Gemeinschaft mit harten Gabeln zu lösen, implementierte Dash ein dezentrales Governance-Modell.

Im Dash Governance- und Abstimmungssystem kann jeder ein neues Feature, einen neuen Change oder einen neuen Marketingplan vorschlagen, der das Dash-Netzwerk verbessert. Die Masternoden stimmen über jeden Vorschlag ab. Die Anzahl der Ja-Stimmen für den Vorschlag muss die Nein-Stimmen um mindestens 10% der gesamten Masternode-Zahl übersteigen. Zum Beispiel gibt es derzeit 4 500 Masternodes im Dash-Netzwerk. Daher müssten die Ja-Stimmen bei einem neuen Vorschlag die Nein-Stimmen um 450 Stimmen (10% der gesamten Masternode-Zählung) übertreffen, damit der Vorschlag verabschiedet werden kann.

Sobald ein Vorschlag besteht, erhält er eine Finanzierung aus der Blockbelohnung. Auf diese Weise könnte Dash theoretisch abstimmen, sein aktuelles Entwicklungsteam zu feuern, wenn die Gemeinde nicht mit der Richtung übereinstimmt, die das Team einschlägt.

Erweitern der Benutzerfreundlichkeit mit einer App & API

Die neueste Entwicklung in der Dash-Architektur ist Dash Evolution. Im Rahmen des Ziels von Dash, einfach zu verwendendes, sofortiges digitales Geld zu verwenden, benötigt es eine klare Möglichkeit, Dash-Zahlungen zu akzeptieren und zu tätigen.Die Website von Dash beschreibt die Herausforderung, digitale Transaktionen so einfach zu gestalten, dass Ihre Oma verstehen kann, was zu tun ist.

Zu ​​diesem Zweck ist Dash Evolution eine API und mobile App, die es Verbrauchern ermöglicht, Zahlungen und Web-Stores zu akzeptieren, um Zahlungen zu akzeptieren, ohne mit dem Blockchain-Client interagieren zu müssen. Noch nicht vollständig implementiert, glauben die Gründer von Dash, dass dies die nächste Stufe der Benutzerfreundlichkeit für digitales Geld ist.

Fazit

Dash hat eine starke Erfolgsgeschichte und eine unglaubliche Community. Im Laufe der letzten dreieinhalb Jahre hat die dezentrale Steuerung von Dash beeindruckende Verbesserungen der einzigartigen zweistufigen Architektur des Netzwerks hervorgebracht. Infolgedessen hat Dash ein stetiges, konstantes Wachstum gesehen, das es an der Spitze vieler Altcoins hält. Behalten Sie Dash in den kommenden Jahren im Auge und erwarten Sie ein kontinuierliches Wachstum.

Ähnliche