Bewertungen

Dogecoin: Der wertvollste Witz der Welt?

Geben Sie den Doge

ein. Dogecoin ist eine Open-Source-Peer-to-Peer-Digitalwährung. Teil Meme, Teil Funktionsmarker, Teillegende in der Kryptowährungsgemeinschaft, Dogecoin sorgt für eine interessante Fallstudie.

Dogecoin ist wie der Klassenkomiker, der aus der Schule geworfen wurde, weil er Witze gemacht hatte, die sowieso zum Milliardär wurden.

Obwohl es leicht ist, Dogecoin als Witz zu verwerfen, ist seine unterstützende Gemeinschaft und die massive Marktkapitalisierung schwer zu ignorieren. Die Dogecoin Community besteht aus über 100.000 Abonnenten auf Reddit.

Was ist Dogecoin

Dogecoin ist eine Peer-to-Peer-Digitalwährung, genau wie Bitcoin und Litecoin. Es wurde 2013 von Jackson Palmer und "Shibetoshi Nakamoto" gegründet. Die Website und das Projekt sind mit Ehrerbietungen an sein Maskottchen, einen japanischen Shiba Inu Hund, geschnürt. Für diejenigen, die mit dem Meme nicht vertraut sind, wird "doge" aus dem Wort abgeleitet, und die Meme drehen sich oft um einfältige Ausdrücke von Emotionen wie "viel wow", "sehr krypto" und "solcher Mond" in Comic Sans.

Der Token ist für mehr als 100 Milliarden Münzen ausgelegt, was einen deutlichen Unterschied zu seinem Wettbewerb Bitcoin darstellt, der nur 21 Millionen Token haben wird. Dogecoin funktioniert genau wie jede andere Kryptowährung; es kann an den meisten Börsen abgebaut oder gekauft werden.

Soll ich Dogecoin kaufen?

Wie jedes andere Zeichen ist Dogecoin anfällig für extreme Volatilität und Spekulation.

Niemand kann den Preis von irgendetwas auf dem Markt vorhersagen oder Sie beraten, ob Sie einen Vermögenswert kaufen oder nicht. Die Ebbe und Flut des Marktes könnte Dogecoin in jede Richtung schwingen, und Sie sollten bereit sein, 100% Ihrer Investition in irgendeine Kryptowährung zu verlieren.

Vor diesem Hintergrund verzeichnete Dogecoin im Jahr 2017 ein substanzielles Wachstum. Seine Marktkapitalisierung brach im Januar 2018 um 2 Milliarden Dollar ein, und das Mem-basierte Token erregte die Aufmerksamkeit der Medien wie nie zuvor.

Obwohl Dogecoin einen Peer-to-Peer-Zahlungsfall und eine dynamische und aktive Community hat, gibt es nicht genügend Informationen, dass irgendjemand behaupten könnte, dass Sie in Dogecoin oder irgendeine andere Kryptowährung investieren sollten. oder nicht.

Wo kann man Dogecoin kaufen?

Ein großer Grund, warum Dogecoin populär wurde und populär wurde, ist seine weit verbreitete Verfügbarkeit im Austausch. Der beliebteste Austausch für Dogecoin ist Bittrex (obere 30%) und Poloniex (20%), sowie kleinere Börsen Gate. IO, HitBTC, Cryptopia und CoinExchange, wobei die beliebteste Paarung BTC-DOGE ist.

Wo können Sie Dogecoin lagern?

Der Einstieg in Dogecoin ist ein ziemlich einfacher Prozess. Neue Benutzer können die MultiDoge-Geldbörse von der Website herunterladen und in weniger als 5 Minuten einrichten. Alternativ können Nutzer ihren Dogecoin entweder auf ihren Geldbörsen oder anderen Brieftaschen speichern, die den Doge unterstützen.

Auf der Dogecoin-Website erfahren Sie, wie einfach das Team den Onboarding-Prozess durchgeführt hat.

Die Dogecoin-Stiftung

Die Dogecoin-Gemeinschaft gründete eine (jetzt scheinbar nicht mehr bestehende) Non-Profit-Organisation namens Dogecoin Foundation, die "den Gebrauch von Dogecoin durch Goodwill-, Werbe- und Wohltätigkeitszwecke erleichtern soll. "

Die Dogecoin Foundation dehnt ihre Arme offen auf diejenigen aus, die" die Liebe mit der Magie des Dogen verbreiten wollen ".

Diese Stiftung behauptet auch, "massive Anstrengungen zu unternehmen, um Menschen zu helfen, ob sie auf dem Mond oder auf der Erde sind. "

Die Dogecoin Foundation hat ein inaktives Reddit-Profil (letzter Beitrag vor über 2 Jahren) und Twitter-Profil.

Ansonsten nicht viel zu sehen.

Abschließende Gedanken

Wenn es eine einzige goldene Lektion gibt, die wir aus dem Dogecoin-Projekt gewinnen können, ist die Wichtigkeit des Aufbaus einer Gemeinschaft.

Der Token wurde lange Zeit von der Elite der Kryptowährung als Scherz abgetan, doch Dogecoin ist dank seiner robusten Gemeinschaft von Leuten, die die Münze einfach nur erfolgreich verfolgen wollen, keineswegs obsolet.

Witz oder nicht, Dogecoin konnte etwas erreichen, was nur wenige Token können. Es gibt es seit fast 5 Jahren, was einigen Respekt einbringt.

Eine Analyse von Dogecoin fügt auch der aktuellen Kryptowährungslandschaft etwas Farbe hinzu. Dieses einfache Token gibt nicht vor, etwas anderes zu sein als das, was es ist: eine digitale Peer-to-Peer-Währung. Unter den Tausenden von Whitepaper-Seiten, komplexen Theorien und pedantischen Erklärungen des Kryptowährungsmarktes ist Dogecoin eine Seltenheit - und seine Gemeinschaft liebt es.

Ähnliche