Nachrichten

Wahlergebnisse weisen Positiv auf Bitcoin hin

Die Wahl ist vorbei, und viele Amerikaner sind von den Ergebnissen schockiert. Der republikanische Präsidentschaftskandidat und Geschäftsmann Donald J. Trump hat in einem atemberaubenden Umsturz einen durchschlagenden Sieg im Wahlkolleg erreicht, um der nächste gewählte Präsident zu werden.

Das Ergebnis hat die Nation so gespalten wie eh und je verlassen. Einige sind begeistert über die Nachrichten, während andere sich deprimiert und sogar wütend fühlen.

Der Kohlebergmann von Virginia, Jimmy McDonald, ist einer von vielen, die Freude über Trumps Sieg ausdrücken. Er sagt:

"In Amerika gibt es noch etwas Gutes. Die Leute haben gesprochen. Die Leute sagten: "Genug ist genug. »Er wird Jobs zurückbringen. Er wird das Vertrauen in Amerika zurückbringen. "

Andere hingegen sind nach dem Sieg des Moguls in Washington innerlich zerrissen. Der 68-jährige Demokrat Terry Zee sagte:

"Ich fürchte um unser Land. Ich kann mir das nicht so gut vorstellen, wie es unser Land gerade tut, mit all der Verbesserung und all dem Gewinn, den wir für Chancengleichheit und soziale Gerechtigkeit hatten - es macht mich nur krank in meinem Magen. "

Unabhängig von seinen persönlichen Gefühlen trotzt Trump immer wieder den Erwartungen und wendet die Dinge immer wieder in die entgegengesetzte Richtung. Viele glaubten, dass ein Trump-Sieg die NASDAQ an sich reißen würde, aber mehrere große Aktien, darunter die von Ariad Pharmaceuticals, Caterpillar Inc. und der United States Steel Corp, sprangen nach der großen Ankündigung um sieben bis 23 Prozent und schlossen den US-Markt höher als erwartet in den letzten Wochen vor der Wahl.

Auch Bitcoin hat davon profitiert. Bitcoin-Unternehmen, die von der Digital Currency Group bis hin zu ZebPay reichen, geben nach der Bekanntgabe von Trumps Sieg massive Handelsspitzen an, und die Wahlergebnisse sollen den Bitcoin-Preis noch weiter nach oben treiben.

Saurabh Agrawal, Mitbegründer von ZebPay erklärt:

"Die Leute betrachten Gold und Bitcoin als alternative Werkzeuge für Investitionen. Es gab einen Anstieg der Bitcoin-Handelsvolumina um etwa 20 Prozent, und sogar in den letzten Wochen verzeichnen wir einen Anstieg des Handels. "