Nachrichten

Ethereum, Ethereum Classic und Monero Crash als Bitcoin Surges

Bitcoin steuert auf den klaren blauen Himmel zu. Eine 12,5-prozentige Wertsteigerung des Digital Asset über einen Zeitraum von einer Woche ist kein Scherz. Während es für Bitcoin gute Nachrichten sind, kann das gleiche für andere vielversprechende Kryptowährungen nicht gesagt werden.

Ethereum

Ethereum hatte schon vor der Erhöhung des Bitcoin-Preises seine gerechte Anzahl von Problemen. Unter anhaltenden Angriffen kamen die Transaktionen im Ethereum-Netzwerk fast zum Erliegen, wobei jede Transaktion Stunden, wenn nicht Tage zur Ausführung benötigte. Die Kryptowährung, die zu Beginn dieses Monats bei über 13 $ aufging, fiel nach einer Reihe von Überschüssen zwischenzeitlich auf ein Tief von 10 $. Der Wert von Ethereum allein in der vergangenen Woche ist um 14 Prozent gesunken.

Ethereum Classic

Ethereum Classic ist ein Ableger der Ethereum Blockchain, die nach der Entscheidung von Ethereum entstand, die Blockchain hart zu forken. Mit der gleichen DNA war Ethereum Classic gegen einige der Attacken von Ethereum nicht immun. Über einen Zeitraum von einem Monat ist der Wert von Ethereum Classic um mehr als 26 Prozent gesunken. Die digitale Währung eröffnete bei 1 $. 26 am Anfang dieses Monats. Jetzt handelt es bei $ 0. 90 nach kurzem Berühren von $ 1. 20 letzte Woche. Vor kurzem hat Ethereum Classic eine harte Gabel eingeführt, um dem Angriff auf seiner Plattform entgegenzuwirken.

LESEN SIE MEHR: Ethereum Classic, um eine harte Hand zu bekommen

Monero

Montero, die sechstgrösste Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, wurde kurz als die nächste vielversprechende Kryptowährung betrachtet. Basierend auf CryptoNote ist Monero für seine Privatsphäre und Anonymität bekannt. Diese Eigenschaften führten dazu, dass es von wenigen dunklen Marktplätzen übernommen wurde. Die Währung erreichte ihren Höhepunkt bei 14 Dollar. 23 letzten Monat. Es war jedoch von kurzer Dauer. Seit letztem Monat hat die digitale Währung über 65 Prozent ihres Wertes verloren, um bei 4 Dollar zu handeln. 86. Allein in der vergangenen Woche hat Monero mehr als 25 Prozent an Wert verloren.

MEHR LESEN: Monero fordert Bitcoin heraus, Darknet zu werden Währung

Es ist erwähnenswert, dass alle drei Kryptowährungen relativ viel jünger sind als Bitcoin. Bitcoin hatte eine lange Zeit, um dieses Stadium zu erreichen. Dank der gestiegenen Akzeptanz hat es fast den Mainstream-Status erreicht. Es gibt immer noch Hoffnungen für den Rest, aber es wird lange dauern, bis sie erreichen können, wo Bitcoin gerade ist.

Ref : CoinMarketCap | Bild : ShutterStock