Nachrichten

Fakten Honduras Land Titel Registry Initiative

Der auf Blockchain basierende Anbieter von Datenspeicherlösungen Factom hat seine Anfang dieses Jahres angekündigte Honduraser Landtitelregistrierungsinitiative wegen komplexer politischer Probleme und Verfahren offiziell eingestellt.

Das Unternehmen hat mit Politikexperten und Softwareentwicklern für Landtitel kommuniziert, um die Zukunft seines Projekts zu besprechen.

"Ich habe Gespräche mit vielen klugen Menschen in der Welt des internationalen Landtitels geführt, darunter ein CEO einer großen Versicherungsgesellschaft, internationale Politikexperten und Unternehmen, die Landtitel-Software seit Jahrzehnten gebaut und verkauft haben. Sie sind sich alle einig, dass dies sehr häufig vorkommt. Das Projekt ist politischer Natur und die Regierungssysteme bewegen sich langsamer als wir es uns wünschen ", sagte Peter Kirby, CEO von Factom.

Im Mai hat sich Factom mit der Regierung von Honduras zusammengeschlossen, um ein Blockchain-Netzwerk für ein dezentrales System zur Registrierung von Landtiteln zu entwickeln und einzusetzen. In der Hoffnung, ein manipulationssicheres und unveränderbares Register von Landtiteln zu erstellen, kündigte Factom an, dass das Unternehmen bis Ende 2015 einen funktionierenden Prototyp bereitstellen werde.

Das Startup hat mit hochrangigen Regierungsbeamten und Politikexperten zusammengearbeitet um verschiedene Genehmigungen von Honduras Beamten zu erhalten. In den nächsten Monaten wird das Factom-Team in Zusammenarbeit mit der Blockchain- und Softwareentwicklungsfirma Epigraph einen Prototypen entwickeln und Pilottests durchführen.

"Wir haben auch mit unseren Partnern bei Epigraph an der Software gearbeitet. Wir werden diese Projekte und andere, die die Blockchain nutzen, weiter ausbauen, um sichere und transparente Prozesse und Systeme zu schaffen ", fügte Kirby hinzu.

Historisch gesehen waren die honduranische Regierung und ihre bestehenden Regierungsbehörden in eine zunehmende Anzahl von Konflikten über Eigentumsrechte und die Validierung von Grundbesitzregistern verstrickt. Mit einem höheren Grad an Transparenz und Sicherheit wird Factom in Zusammenarbeit mit Epigraph und der honduranischen Regierung ein dezentrales Registrierungssystem schaffen, um Konflikte innerhalb der Regierung und der Gesellschaft zu beseitigen.