Nachrichten

GetGems Messaging App erhält $ 400.000 VC Finanzierung

GetGems (früher einfach als Gems bekannt), eine Messenger-App mit Bitcoin-Integration und einem eigenen Krypto-Token, hat $ 400, 000 USD zu dem Geld hinzugefügt, das es bereits in seinem Crowdsale gesammelt hat, nachdem er einen Deal mit Venture-Capital-Unternehmen Magma VC.

Die zusätzlichen Finanzmittel werden die gesamte von der israelischen Firma "Decentralised Mobile Applications Ltd" aufgebrachte Finanzierung nach einem erfolgreichen Crowdsale von 600.000 USD aus dem Verkauf von Gemz, einem Krypto-Token, der über die Kontrahentenprotokoll. Der Gemz-Token ist die einzige Zahlungsmethode für Opt-in-Werbung über die App und wird von Nutzern für die Empfehlung anderer Nutzer und für das Einverständnis mit der Anzeige von Sponsornachrichten vergeben.

Die GetGems App zielt darauf ab, Instant-Messaging- und Social-Networking-Funktionen zur Verfügung zu stellen, und bietet auch eine einfache und bequeme Möglichkeit für Menschen, mit Bitcoin zu beginnen. Eine vorläufige Version der App, die verschlüsselte Nachrichten anbietet, ist bereits für Android-Nutzer über den Google Play Store verfügbar. In den kommenden Monaten wird eine iOS-Version der App erwartet, gefolgt von einer zweiten Version mit Bitcoin-Wallet-Integration.

Die Investition von Magma VC wurde direkt im Gegenzug für Eigenkapital im Unternehmen und nicht in den für den öffentlichen Verkauf angebotenen Wertmarken getätigt, aber die Firma hofft, dass ihr Engagement noch als positive Entwicklung betrachtet wird kleinere Investoren: "Wir hoffen, dass unsere Investition als eine bekannte Venture-Capital-Firma auch die Bitcoin-Community sowie das Vertrauen der Allgemeinheit in GetGems als Plattform erhöhen wird und somit seine Kryptowährung einen steigenden Wert haben wird", sagte General Partner Ran Achituv.