Nachrichten

Nutzung des vollen Potenzials des $ 600 Milliarden Crypto Network

Creditcoin macht Krypto-Kredite und Investitionen für die Massen zugänglich, schneidet die Bürokratie ab.

Zwei FinTech-Firmen haben sich zusammengefunden, um die Navigation in der Crypto-Welt zu erleichtern. Diese beiden Unternehmen planen die Einführung von Creditcoin, das blockweise im P2P-Kreditmarkt betrieben wird.

Die von Creditcoin betriebene Gluwa-Plattform wird die Probleme der Zugänglichkeit des Kryptomarktes durch die Fiat-Welt angehen, indem sie diese nahtlos mit Kryptowährungen verbindet. Diese Plattform zielt einfach darauf ab, die 600 Milliarden Dollar, die in der Crypto-Welt zersplittert sind, miteinander zu verbinden.

Die technischen Aspekte von Creditcoin

Gluwa und Aella Credit sind die beiden FinTech-Unternehmen, die sich zusammengeschlossen haben, um ein Blockchain-basiertes Protokoll zu erstellen, das es Anlegern ermöglicht, in jedem Krypto zu verleihen. Das Creditcoin-Netzwerk ist ein Blockchain-Ziel für Investitionen. Ziel ist es, Fundraiser mit Investoren mit ähnlichen Zielen zu verbinden. Und die Verwendung eines verteilten Hauptbuchsystems stellt eine dauerhafte Aufzeichnung der Kredit- und Darlehensinteraktionen auf der Plattform sicher, die bei zukünftigen Kreditauswertungen verwendet werden können.

Das Creditcoin-Netzwerk beginnt mit passenden Angeboten von Investoren und Projekten. Eine Spendenaktion wird bestimmte Geldbeträge suchen. Es wird auch die Sicherheiten, die es anbieten will, und den Zinssatz der Rückzahlung buchen. Wenn sie einen Investor finden, der bereit ist, diese Bedingungen zu akzeptieren, werden sie den Deal über das Creditcoin-Netzwerk bekannt geben. Das Netzwerk überprüft dann die Transaktion und sendet Creditcoin an die Spendenaktion. Damit diese Transaktion durchgeführt werden kann, muss die Spendenaktion bestätigen, dass sie bereit ist, die Gelder mit Zinsen zurückzuzahlen.

Wenn ein Anleger bewerten muss, auf welche Spendenaktion er vertrauen soll, muss er nur die Transaktionsgeschichte der Spendenaktion auf der Blockchain verwenden, um zu überprüfen, wie sicher es ist, in ein bestimmtes Projekt zu investieren. Das Gute ist, dass die Blockchain unveränderlich ist. Das bedeutet, dass die Details nicht geändert werden können, um zu verbergen, was wirklich vor sich geht. Wenn eine Spendenaktion bessere Konditionen erhalten möchte, können sie immer persönlichere Details teilen.

Warum das Creditcoin-Netzwerk wichtig ist

Das Gute am Netzwerk ist, dass es Dritte eliminiert. Damit trägt dieses Netzwerk dazu bei, die Kosten, die Dritte für die Investoren aufbringen, zu reduzieren. Es bedeutet auch, dass kleinere Investitionen möglich sind, da die Kosten für Dritte entfallen. Da das System dezentral und öffentlich ist, gibt es keine Möglichkeit, sich damit herumzuschlagen. So können Sie der Kredithistorie immer vertrauen und eine objektive Risikobeurteilung vornehmen.

Derzeit läuft der Verkauf des Creditcoin-Tokens, und Interessierte, die mehr über die Plattform wissen oder die Tokens kaufen möchten, können dies unter // buycreditcoin tun.com /

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.