Nachrichten

Erhöhte Liquidität auf Bitcoin-Tauschbörsen, dank AlphaPoint

Die größte Herausforderung für die meisten Bitcoin-Börsen besteht heute darin, dass die Handelsliquidität gesunken ist. Dieser Marktfaktor ist für eine reibungslose Auftragsausführung unerlässlich, da höhere Liquidität garantiert, dass Kauf- oder Verkaufsaufträge schneller ausgeführt werden. Auf der anderen Seite führt eine geringe Liquidität zu Verzögerungen bei der Ausführung von Transaktionen, was dazu führt, dass Geschäfte zu unterschiedlichen Marktpreisen geöffnet oder geschlossen werden.

AlphaPoint, ein Bitcoin-Dienstleister mit Sitz in New York, versucht, dieses Liquiditätsproblem zwischen Bitcoin-Börsen zu lösen. In Ländern, in denen der Handel mit Kryptowährung noch nicht populär ist, ist die Marktliquidität normalerweise niedriger und AlphaPoint kann Dienste anbieten, die Startup-Unternehmern den Start ihrer Bitcoin-Unternehmen ermöglichen.

Dienste für Bitcoin-Exchanges

Einer der Dienste, die AlphaPoint anbietet, ist der Exchange-Remarketer, der eine Drittanbieter-Exchange zum Abgleichen von Bestellungen verwendet. Wenn ein Kunde Bitcoin über eine lokale Börse kauft, wird der Wiedervermarkter sofort einen entsprechenden Verkaufsauftrag über eine Bitcoin-Börse eines Drittanbieters ausführen. Auf diese Weise können kleinere und neuere Bitcoin-Börsen Zugang zu größeren Märkten haben und von höherer Liquidität profitieren.

AlphaPoint kann sich auch mit Nicht-AlphaPoint-Vermittlungsstellen, einschließlich ANX, Bitstamp, BTCChina, BTCE und Cryptsy, und später mit größeren Unternehmen verbinden. Dies wird den Weg für einen Pool von Marktvolumina ebnen und die Liquidität in der gesamten Industrie erhöhen. "An jedem Ort gibt es eine Fiat-Währung, es sollte mindestens eine digitale Wechselstube geben. Wir werden dazu beitragen, dass dies geschieht ", sagte AlphaPoint-Gründer Joe Ventura.

Darüber hinaus wird AlphaPoint auch eine White-Label-Exchange-Plattform anbieten, die ebenfalls mit Liquidität ausgestattet ist. Das Unternehmen plant auch Partnerschaften mit mindestens acht Bitcoin-Börsen, darunter Bitfinex, die nach Volumen die weltweit größte Bitcoin-Börse ist.

Andere digitale Währungen sind ebenfalls im Mix enthalten, da AlphaPoint-Dienste nicht auf Bitcoin beschränkt sind. Die Firma behauptet, dass sie einen neuen Bitcoin-Austausch innerhalb von 20 Tagen anpassen und starten können.