Nachrichten

Indian Bitcoin Startup UnoCoin erhöht $ 1. 5m in Neueste Finanzierung

Das in Bangalore ansässige Startup UnoCoin hat beeindruckende $ 1 gesammelt. 5 Millionen in einer Vorserie Eine Finanzierungsrunde, die größte jemals für ein digitales Währungsunternehmen in der Geschichte Indiens abgeschlossene Summe. Unter den Investoren waren Blume Ventures, Mumbai Angels, Bank in die Zukunft, Bitcoin Capital, FundersClub und Digital Currency Group und Boost VC, angeführt von Barry Silbert und Adam Draper.

Silbert ist überzeugt, dass das Unternehmen in der Zukunft Großes bewirken wird:

"Seit wir unsere erste Investition in Unocoin getätigt haben, war es enorm zu sehen, dass das Unternehmen seine Position als führendes Bitcoin-Unternehmen in Indien festigt und zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen in DGCs aufsteigt globales Portfolio von 80 Bitcoin- und Blockchain-Unternehmen. "

Hinzu kam Draper, dessen Firma Boost VC sich als einer der ersten auf die Finanzierung von Blockchain-Startups spezialisiert hat. Draper rief aus:

"Unocoin hat weiterhin einen enormen Einfluss auf den globalen Bitcoin-Markt und wird auch weiterhin ein globaler Marktführer sein. Stolz darauf, dass sie Teil von Boost VC sind. Sie wachsen einfach weiter! ! ! "

Seit Dezember 2013 ist die Firma Bitcoin in einer kleinen Stadt namens Tumkur (in der Nähe von Bengaluru) ansässig. Zu dieser Zeit hatte Bitcoin in Indien eine nicht vorhandene Präsenz, etwas, was Mitgründer und Präsident Sunny Ray ändern wollte:

"Wir brauchten einen separaten Austausch für Indien. Vor ein paar Jahren, als wir Bitcoin kaufen wollten, war in Indien nichts verfügbar. "

UnoCoin, das allein in seiner ersten Runde rund $ 200.000 erhält, bezeichnet sich selbst als" Coinbase of India "und betreibt derzeit eine Handelsplattform, die es seinen fast 100 000 Nutzern ermöglicht, Bitcoins und Währungen zu kaufen, zu verkaufen und zu lagern . Das Unternehmen beherbergt auch bis zu 30 einzelne Mitarbeiter.

Die eingesammelten Gelder werden verwendet, um den indischen Markt mit Liquidität zu versorgen und die physische Präsenz des Unternehmens in Ballungsräumen zu festigen. UnoCoin will sich auch in den kommenden Monaten international etablieren.

Quelle: Mail-Tipp