Nachrichten

LEOcoin Wallet zeigt Datenschutzfunktion in neu veröffentlichten Screenshots

Datenschutz war eine der dominantesten Diskussionen im Kryptowährungsraum. Die Beschränkung von Bitcoin auf die Anonymität der Benutzer hat zur Schaffung vieler Altcoins geführt, die es anbieten. Und es gibt nur wenige, die den Geldgeschäften der Nutzer einen Mantel bieten können.

Ein ziemlich neuer Teilnehmer in diesem Spiel, LEOcoin, hat die Interessen der Community für dasselbe geweckt. Angepriesen als eine "private Form von digitalem Geld", behauptet die Kryptowährung von Proof-of-Stake, dass ihr Netzwerk in der Lage ist, die Daten von Nutzern - Name, Privatadresse oder Bankverbindung - vor jeder Art von Snooping zu schützen.

Die Macher von LEOcoin haben jetzt eine Reihe von Screenshots ihrer neuen, verbesserten Geldbörse veröffentlicht; Das Datenschutzmerkmal wird auch in einem von diesen veranschaulicht.

Der Screenshot veranschaulicht zwei Arten von ausgehenden Transaktionen: Öffentlich und Privat. Während die öffentliche Transaktion wie jede andere verfolgbare Transaktionsfunktion aussieht, ist es die private Transaktionsfunktion, die alle Aufmerksamkeit auf sich zieht.

LEOcoin-Entwickler nennen ihr privates Feature 'The Upgrade'. Dan Anderson, Vorsitzender der LEOcoin Foundation, diskutierte weiter und erklärte:

"Die Datenschutzoption ist einer der aufregendsten Aspekte von The Upgrade. Jede Brieftasche beginnt mit zwei Adressen, einer öffentlichen und einer privaten. Die öffentliche Adresse funktioniert genau so wie die aktuellen Wallet-Transaktionen. Wenn Sie jedoch die private Option auswählen, wird die Ring of Trust-Technologie gestartet, die im Wesentlichen die Transaktion auf der Blockchain erstellt und bestätigt, ohne die ursprüngliche sendende Adresse zu veröffentlichen. Im Wesentlichen werden die Münzen zerstört, nachdem sie aus der ursprünglichen Brieftasche gesendet und neu erstellt wurden, bevor sie mit dem Empfänger ankommen. "

Das Datenschutzmerkmal hat bereits kleine Händler angezogen, von denen LEOcoin immer die ideale Benutzerbasis hielt. Der Anonymitätsumhang ist jedoch für jeden Ein- und Ausstieg aus dem Kryptowährungsraum gedacht, besonders in Zeiten, in denen jemandes Privatsphäre zu stehlen zu einer Routineaufgabe für Gesetzgeber und Gesetzeshüter geworden ist.

"Beim Upgrade geht es darum, Privatsphäre in einer Welt zurückzugewinnen, die in eine entgegengesetzte Richtung zu gehen scheint", fügt Dan hinzu. "Die Menschen sollten ein Recht auf Privatsphäre haben, und auf unsere kleine Art werden wir die Werkzeuge entwickeln, die sie brauchen, um dieses Recht tatsächlich auszuüben. "

" Angesichts unserer Massenmarktambitionen und der Reiseausrichtung erwarten wir, dass LEOcoin die Währung der Wahl für jeden ist, der sicher und privat Transaktionen tätigen möchte. "

Weitere Informationen finden Sie unter // www. Leocoin. org.