Nachrichten

Neuer Service wird es Bitcoin-Enthusiasten erlauben, Bitcoins für Hotelaufenthalte auszugeben

Wenn Sie Ihre Bitcoins für Hotelunterkünfte ausgeben möchten, gibt es einen neuen Service namens GuestLeader möglicherweise haben Sie abgedeckt, meldet die Daily Mail .

Die Website, die noch nicht gestartet wurde, wird ähnlich funktionieren wie die anderen Hotelbuchungsdienste, die den Verbrauchern bereits zur Verfügung stehen, mit dem zusätzlichen Komfort, dass Kunden mit digitaler Währung vorausbezahlen können.

Es kommt alles durch eine Partnerschaft mit BitPay aus Atlanta zusammen, die dem Kunden einen QR-Code zum Scannen vorlegt, um die Zahlung zu senden.

Der Umzug wird Bitcoin-Enthusiasten die Möglichkeit geben, ihr digitales Geld in allen möglichen Hotels auszugeben, von Bed & Breakfast-Einrichtungen bis hin zu multinationalen Ketten wie Hilton, Marriott und so weiter.

"Mit dieser revolutionären Finanztechnologie können Hotelimmobilien neue Kunden in aufstrebenden Märkten erreichen, da Bitcoins eine grenzenlose digitale Währung sind", sagte ein Sprecher von REVPAR GURU, dem Unternehmen, das die Technologie für den GuestLeader-Service bereitstellt.

"Hotels jeder Größe werden die Möglichkeit haben, Zahlungen in Bitcoins zu akzeptieren (und dadurch einen neuen und aufstrebenden Kunden zu gewinnen), ohne viel technisches Wissen zu haben. "

Ein weiterer etablierter Service in der gleichen Branche, GoCityHotels. com, angekündigt Anfang dieses Monats, würden sie bald Unterstützung für Bitcoin-Zahlungen für Hotelaufenthalte ermöglichen. Laut einer Ankündigung sollen sie diesen Monat mit der Bitcoin-Akzeptanz beginnen.

Was den GuestLeader anbelangt, bleibt abzuwarten, ob das Konzept aufgeht oder nicht, aber die Zeit wird es zeigen.

[textmarker color = "C24000"] Quelle [/ textmarker] Mail Online