Nachrichten

Polnisch Bitcoin Exchange Host Child Care Home Spendenaktion

Mit den Weihnachtsferien ist es fast soweit, nur noch natürliche Bitcoin-Firmen organisieren ein besonderes Event. Zwei der besten Kryptowährungsbörsen Polens veranstalten eine Bitcoin-Spendenaktion. Das dadurch gewonnene Geld wird für Geschenke für das Kinderheim in Katowice, Polen verwendet. Eine gute Möglichkeit für Bitcoin, in den kommenden Wochen positive Schlagzeilen zu machen.

Bitcoin ist ein wertvolles Werkzeug, um etwas Gutes zu tun, und die polnische Börse möchte diese Option hervorheben. Sowohl BitBay als auch Bitcantor werden gemeinsam die Weihnachtsferien-Spendenaktion für das Tęcza Child Care Home in Katowice veranstalten. Den Kindern dort ein paar Spielsachen, ausgestopfte Tiere zu kaufen und ihnen ein Weihnachten zu schenken, das sie nie vergessen werden, ist mit Bitcoin möglich.

In den meisten Fällen wird Bitcoin als eine Währung angesehen, die für illegitime Zwecke verwendet wird. Das Brechen dieses Stigmas hat sich in letzter Zeit als Herausforderung erwiesen. Finanzexperten weigern sich, Dinge für das zu sehen, was sie wirklich sind, aber das ist nicht völlig überraschend. Bitcoin agiert schließlich außerhalb ihrer Kontrolle, was der Hauptgrund für die entgegengesetzte Kryptowährung ist.

Eine Bitcoin-Spendenaktion für die gute Sache

Mit diesen polnischen Austauschmaßnahmen, die versuchen, die Dinge in Ordnung zu bringen, wird ein spannender Präzedenzfall für den Rest der Welt geschaffen. Bitcoin kann für wohltätige Zwecke in anderen Teilen der Welt verwendet werden, aber die meisten Bemühungen sind lokalisiert. Diese Bitcoin Weihnachts-Spendenaktion zielt auf einen Bereich ab, in dem Kryptowährung viel Gutes bewirken kann.

BitBay Marketingleiterin Justyna Laskowska-Witek sagte den Medien:

"Wir sind auch ein Team von Menschen, die etwas Gutes für die Welt tun wollen. Deshalb wollen wir uns für wohltätige Zwecke einsetzen. Wir hoffen, dass viele Leute teilnehmen werden, damit wir die Wünsche von Kindern erfüllen können. Bitcoins, die wir sammeln, werden ohne Gebühren in PLN umgetauscht und dann für Geschenke ausgegeben, die Kinder auf ihre Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben haben. "

Was ziemlich faszinierend ist, ist, wie jeder auf der Welt an dieser Bitcoin-Spendenaktion teilnehmen kann. BitBay- und Bitcantor-Kunden sowie Nicht-Kunden können alle zum guten Zweck beitragen. Die Kampagne läuft bis zum 15. Dezember und es wurde bereits ein gutes Stück Geld gesammelt. Andererseits gibt es nie genug finanzielle Beiträge für einen guten Zweck.

Es ist offensichtlich, dass diese Spendenaktion mehrere Zwecke erfüllen wird. In erster Linie wollen beide Unternehmen ein unvergessliches Weihnachtsfest für die Kinder schaffen. Aber dies ist auch eine hervorragende Möglichkeit, das Bewusstsein für Bitcoin in Polen und darüber hinaus zu erhöhen. BitBay führte letztes Jahr eine ähnliche Kampagne durch und sammelte fast 2 000 Bitcoin in ihrer Spendenaktion für das Große Orchester der Weihnachtshilfe.

Kopfbild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock