Nachrichten

Rakuten bestätigt Bitnet Acquisition, kündigt Blockchain Lab in Belfast an

Der japanische E-Commerce- und Finanz-Major Rakuten hat die Übernahme von Bitnet bestätigt. Die Übernahme ist das Ergebnis von Rakutens zunehmendem Interesse an Bitcoin und geistigem Eigentum im Zusammenhang mit Blockchain, das Eigentum von Bitnet ist.

Bitnet, mit Hauptsitz in San Francisco, ist ein Anbieter von Bitcoin-basierten Zahlungslösungen für Händler und Unternehmen. Das Unternehmen hatte zuvor Investitionen von verschiedenen Parteien einschließlich Rakuten erhöht. Die japanische Firma war Teil von 14 Dollar. Vor einigen Jahren wurden 5 Millionen Investitionen getätigt.

Nach der Bestätigung der Übernahme hat das Unternehmen den Start von Rakuten Blockchain Lab in Nordirland angekündigt. Das Blockchain Lab, das voraussichtlich am 22. August 2016 seine Pforten öffnen wird, soll mit den neuen Ressourcen von Bitnet arbeiten. Neben dem Büro in San Francisco betreibt Bitnet zwei Büros in Belfast und Dublin.

Die Übernahme Das ist keine Überraschung, denn es gab Berichte über die Pläne, die seit einem Monat in der Wirtschaft und in den Medien kursieren. Zu diesem Zeitpunkt war jedoch noch keine endgültige Bestätigung verfügbar, da sich das Geschäft noch in der Verhandlungsphase befand.

LESEN SIE MEHR: Rakuten übernimmt IP von seinem Portfoliounternehmen Bitnet

Rakuten Blockchain Lab wird hauptsächlich in die Forschung und Entwicklung von Blockchain-basierten Anwendungen für Fintech- und E-Commerce-Sektoren involviert sein. Die von Blockchain Lab entwickelten Lösungen werden höchstwahrscheinlich in den Betrieb des japanischen Unternehmens integriert.

Stephen McNamara, der Mitbegründer und CTO von Bitnet, wird für den täglichen Betrieb des neuen Blockchain Lab verantwortlich sein. In einer Presseerklärung sagt McNamara,

"Angesichts Rakuts Einfluss auf Bankgeschäfte, Zahlungen und Versicherungen sowie einer Vielzahl von digitalen Dienstleistungen kann niemand Zweifel an Rakuten's Position als Fintech-Führer haben ... Wir freuen uns darauf, viele zu entdecken und zu erschaffen neue interessante Anwendungen der Blockchain-Technologie für Rakuten und ihre Kunden "

Stephen McNamara wird von seinem Partner und Bitnets Vice President of Engineering, Fergal Downey, begleitet.

Rakuten-Leiter der Technologieabteilung, Yasufumi Hirai, spricht über die Vorteile der Übernahme von Bitnet mit den Worten:

"Er stützt sich auf das bedeutende IP-Vermögen und die tiefgreifende technische Expertise des Bitnet-Teams und kombiniert diese mit Rakuten's Führung in Fintech und Support von Innovative Lösungen, das neue Rakuten Blockchain Lab ist unser erster Schritt zur Erschließung des Potenzials von blockchain, die Art und Weise zu revolutionieren, in der Finanz- und E-Commerce-Transaktionen durchgeführt werden. "