Nachrichten

Taiwan Ein touristischer Bestimmungsort von Bitcoin werden

Die Einführung von Bitcoin kann in den unwahrscheinlichsten Orten passieren. Taiwan ist ein solcher Ort, an dem das Wachstum der digitalen Währung die Außenseiter überrascht hat.

Da es sich um eine echte globale Währung handelt, gibt es keine Grenzen, die die Verwendung digitaler Währung über Grenzen hinweg verhindern. Die dezentralisierte Natur von Bitcoin macht es auch den Regierungen unmöglich, direkt in die Transaktionen einzugreifen. Diese Art von Bitcoin macht es auch zu einer bevorzugten Währung unter internationalen Reisenden, da sie den Ärger der Währungsumrechnungen und die damit verbundenen hohen Gebühren vermeiden können. Aber damit sie die digitale Währung an jedem Ziel verwenden können, sollte es genug Händler geben, die es akzeptieren.

Taiwan wird zu einem Reise-Hotspot für Bitcoin-Fans, hauptsächlich wegen der hohen Akzeptanzraten. Es sind nicht nur die Reisenden, auch die Einheimischen benutzen die digitale Währung regelmäßig, um Einkäufe zu bezahlen. Leute können sogar in einen Supermarkt gehen und Bitcoin in Taiwan kaufen.

In einem kürzlich erschienenen Blog-Post hat der japanische Kryptowährungsvermittler CoinCheck über den Anstieg der Verwendung von Bitcoin bei den Taiwanern berichtet. Laut dem Autor gibt es mindestens 3000 FamilyMart Convenience Stores, wo Bitcoin rund um die Uhr gekauft werden kann. Diese Geschäfte akzeptieren auch Bitcoin-Zahlungen von ihren Kunden. Leute können auch Gutscheine mit Bitcoin kaufen und diese Gutscheine verwenden, um Waren in Geschäften zu bezahlen.

Touristen haben auch eine Handvoll Optionen, wenn es um Unterkunft geht. Unter diesen Optionen sind jedoch keine schicken Hotels aufgeführt. Diese Unterkünfte sind mehr wie Hostels als Hotels. Bitcoin House Taiwan ist offensichtlich einer der beliebtesten unter Rucksacktouristen und Tech-Nomaden. Es gibt auch Orte, die Touren und Sonderfahrten für Bitcoin durchführen. Und dann gibt es regelmäßig Bitcoin-Events, bei denen man Mitglieder der taiwanesischen Bitcoin-Community treffen kann.

Wenn ein Tourist das Land weiter erkunden möchte, benötigt er möglicherweise taiwanesische Dollars, die leicht von Orten wie lokalen Bitcoins bezogen werden können. All diese Faktoren machen es Touristen und Backpackern leichter, Taiwan zu besuchen und den Großteil ihrer Reise mit Bitcoin zu bezahlen. Es ist nicht nur vorteilhaft für die Touristen, da es ihnen helfen wird, Kosten zu reduzieren, sondern es ist auch gut für den Tourismus, da viele Mitglieder der Bitcoin-Gemeinschaft aus der ganzen Welt den Ort besuchen möchten, um ihren gesamten Urlaub planen zu können Bitcoin.

Ref: CoinCheck Blog | Bild: LonelyPlanet