Nachrichten

Unocoin und Geldbörse bringen Amazon-Ermäßigungen für Bitcoin-Halter in Indien

Indien bleibt in den letzten Jahren eine Brutstätte für Bitcoin-Aktivitäten Eine neue Partnerschaft zwischen Purse und Unocoin ermöglicht es den Einwohnern, bei Amazon zu Discounts einzukaufen. Da sich die Verwendung von Kryptowährung in Indien rasch ausbreitet, ist es für Unternehmen sinnvoll, den Markt zu erkunden. Purse möchte das lokale Online-Shopping-Erlebnis verbessern und gleichzeitig Bitcoin-Nutzern attraktive Rabatte bieten.

Amazon wird schnell zum Liebling unter den indischen E-Commerce-Käufern. Während das Unternehmen eine globale Anziehungskraft hat, gewinnt es in Indien an Zugkraft. Mit ihrem großen Angebot an verschiedenen Produkten und der unglaublich schnellen Lieferung werden sie in den kommenden Jahren eine Menge Geschäfte machen.

Bitcoin, Unocoin, Purse und Amazon sind eine mächtige Kombination

Wer den Namen Amazon in der Bitcoin-Welt erwähnt, denkt sofort an Purse. io. Auf dieser speziellen Plattform können Bitcoin-Besitzer bei Amazon zu einem Rabatt einkaufen. Benutzer verkaufen ihren Bitcoin an Leute, die mit ihrem nicht ausgegebenen Geschenkkartenguthaben Kryptowährung kaufen möchten. Der Käufer kauft Gegenstände von den Bitcoin-Besitzern, der Wunschliste und erhält dafür eine Menge Bitcoin. Für den Käufer gibt es einen leichten Premium-Preis, der es Bitcoin-Nutzern ermöglicht, mit einem Rabatt einzukaufen.

Um dies zu relativieren, können Amazon-Rabatte zwischen 10% und 22% liegen. Bei einem kleineren Rabatt werden Aufträge in der Regel schneller ausgeführt. Aber dies schafft einen weiteren Anreiz für Menschen, Bitcoin - möglich durch Unocoin - zu erhalten und ihre Investition für sie zu tun. Amazon akzeptiert keine Zahlungen mit Bitcoin direkt, aber über die Purse-Plattform ist es möglich, das Beste aus beiden Welten zu haben.

Da Bitcoin-Inhaber ihren eigenen Rabatt über Purse angeben können, gibt es viele verschiedene Optionen auf dem Tisch. Fürs Erste bleibt unklar, ob es in Indien eine große Nachfrage nach Bitcoin durch Purse geben wird, obwohl die Kryptowährungsgemeinschaft des Landes boomt. Zur gleichen Zeit gibt es in Indien viele Menschen, die ein Geschenkguthaben haben, das nicht immer ausgegeben wird.

Mit dem Mechanical Turk-Programm von Amazon können Mitarbeiter Aufgaben erledigen, die von Computern nicht erledigt werden können. Als Gegenleistung für ihre Arbeit verdienen sie etwas Geld, das in USD-Schecks oder Amazon-Geschenkkarten ausgezahlt werden kann. Für diejenigen Mechanical Turk-Mitarbeiter, die nicht ausgegebene Amazon-Geschenkkarten-Guthaben loswerden möchten, ist die Purse-Plattform einen Blick wert.

Diese neue Zusammenarbeit zwischen Purse und Unocoin ist eine großartige Möglichkeit, die Einführung von Bitcoin in Indien voranzutreiben. Es spricht auch einen Markt an, der darauf wartet, angegangen zu werden. Amazon ist für einen großen Erfolg im Land bestimmt, und Bitcoin-Unternehmen können mitfahren.Für Bitcoin in Indien steht eine interessante Zukunft bevor, soviel steht fest.

Quelle: Geldbörse

Headerbild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock .