Nachrichten

Wall Street Analyst: Starker Fall für Bitcoin-Preis Erreicht $ 20,000 bis 2022

Tom Lee, ein hoch angesehener Wall Street Analyst und die Co -Der Gründer von Fundstrat glaubt, dass der Bitcoin-Preis in den nächsten fünf Jahren bis 2022 25.000 $ erreichen wird.

Kurzfristiger Preistrend von Bitcoin: Mindestens $ 6.000 bis Mitte 2018

Kurz gesagt Term, bis Mitte 2018, erklärte Lee, dass der Preis von Bitcoin würde die $ 6.000, basierend auf dem Metcalfe-Gesetz zu übertreffen.

"Wenn Sie ein sehr einfaches Modell erstellen, das Bitcoin als die quadratische Funktion der Benutzer mal den durchschnittlichen Transaktionswert bewertet, erklären sich 94 Prozent des Bitcoins, der in den letzten vier Jahren bewegt wurde", sagte Lee.

Top-Stratege @fundstrat: Bitcoin wird in 5 Jahren auf $ 25.000 steigen. Twitter. com / Vp8fPjp6T3

- Business Insider (@businessinsider) 19. Oktober 2017

Das von Lee und Fundstrat verwendete Modell zur Vorhersage des kurzfristigen Preistrends von Bitcoin dreht sich strikt um seinen Netzwerkeffekt. Seit vielen Jahren, abgesehen von Ethereum, hat keine einzige Kryptowährung auf dem Markt die Marktkapitalisierung von Bitcoin fast übertroffen. Investoren wie Alistair Milne führten eine derart starke langfristige Rally und Wachstumsrate von Bitcoin auf ihren Netzwerkeffekt zurück. Wie Milne bemerkte:

"Bitcoin ist die Reservewährung der Kryptowelt. In den letzten 24 Stunden wurden mehr als eine halbe Milliarde USD (nicht-fiat) Tokens gegen BTC gehandelt. Bitcoins Markt ist tiefer als jeder andere durch eine Landmeile. Kein neues Token kann damit konkurrieren. "

Historisch gesehen war der Netzwerk-Effekt von Bitcoin für den mittel- und langfristigen Wachstumstrend von Bitcoin ausschlaggebend, wie es kürzlich in Bitcoin Cash der Fall war. Bei seinem Start im September sind einige der größten Bergbau-Pools und Bergbauausrüstungshersteller der globalen Bergbauindustrie wie ViaBTC und Bitmains Antpool in kurzer Zeit zu Bitcoin Cash gewandert, wo sie profitabler wurde als der ursprüngliche Bitcoin. Als Benutzer und Investoren jedoch weiterhin auf der ursprünglichen Bitcoin-Blockchain blieben, wechselten die Minenarbeiter unweigerlich zurück zu Bitcoin und wiesen ihre Hash-Macht neu zu.

Langfristige Preisentwicklung von Bitcoin: $ 25.000 bis 2022

Lee betonte in einem Interview mit Business Insider, dass das zunehmende Mainstream-Bewusstsein von Bitcoin als das neue Gold oder "digitale Gold" wird Schieben Sie den Wert und die Marktkapitalisierung von Bitcoin nach oben. Er erklärte, dass, wenn Bitcoin nur 5 Prozent des Goldmarktes sichern könnte, der Bitcoin-Preis in den nächsten fünf Jahren $ 25.000 erreichen könnte.

"Bitcoin ist ein Wertspeicher, da es sich um eine verschlüsselte Datenbank handelt, die seit sieben Jahren nicht gehackt wurde. Das ist eine Möglichkeit, Wert zu speichern. Und wenn persönliche Informationen unser Gold sind, ist Bitcoin unser digitales Gold.Wir denken also, dass der Goldmarkt 9 Billionen Dollar beträgt und für eine Generation von Goldanlegern Gold wert ist. Ich denke, die nächste Generation junger Leute betrachtet Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel. Und wenn es 5 Prozent des Goldmarktes erobert, ist es mindestens $ 25.000 pro Einheit wert. "

Bereits jetzt haben institutionelle Investoren, Einzelhändler und allgemeine Verbraucher in wichtigen Bitcoin-Märkten wie Japan, den USA und Südkorea begonnen, eine steigende Nachfrage nach der Kryptowährung aufzuzeigen. Wenn die Nachfrage nach Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel und Safe-Hafen-Anlage weiter steigt, wird das langfristige Ziel von Analysten wie Lee mit einem langfristigen Ziel von 25.000 Dollar realistischer.