Nachrichten

Woche beginnt mit fortgesetztem Bitcoin-Preis-Fall

Händler im Bitcoin-Bereich nähern sich an diesem Montagmorgen ihren Charts und stellen fest, dass der Bitcoin-Kurs über das Wochenende auf ein 30-Tage-Tief von $ 462 an der BitStamp-Börse weiter gefallen ist.

Diese Aktualisierung kommt nur vier Tage nach meiner letzten Price Watch -Post (lesen Sie das hier), in der dann berichtet wurde, dass das 30-Tage-Tief bei 503 $ lag.

Mit einem Rückgang von über 40 Punkten in ein paar Tagen sind Händler und Enthusiasten gleichermaßen davon begeistert, wohin die Dinge von hier aus gehen.

In typischer Manier rufen die beiden Massen genauso laut wie die andere Seite. Die Bären, davon überzeugt, dass Bitcoin verloren ist, und die Bullen, die gerade diesen Moment als eine weitere Gelegenheit sehen, mehr Bitcoin aufzuheben.

Sicherlich gibt es einen Aufregungsfaktor für die Bitcoin-Volatilität, aber die Community ist im Allgemeinen nicht so glücklich zu sehen, dass sie nach unten geht.

Wir haben im letzten Monat einen Verlust von 25 Prozent in der digitalen Währung gesehen, aber das heißt nicht, dass das Spiel vorbei ist.

Wie die meisten von euch wissen, bin ich kein Bitcoin - Trader (noch habe ich den Ehrgeiz, es zu sein), also werde ich euch nicht mit absurden Möglichkeiten auf den Kopf stellen Preis wird gehen.

Aber wie letztes Mal möchte ich, dass Sie auf die Kommentare hören. Und anstatt sich darauf zu konzentrieren, warum der Preis gesunken ist, wollen wir ein wenig darüber sprechen, wo wir den Preis in den kommenden Wochen und Monaten erwarten.

Ton aus!