Nachrichten

Was Sie von SegWit2x und seinem aktuellen Mining-Support erwarten können

Ziemlich viele Diskussionen bezüglich SegWit2x finden statt, während wir sprechen. Viele Enthusiasten gehen davon aus, dass diese Blockchain an Zugkraft gewinnen wird. Dies ist hauptsächlich auf das derzeitige Niveau der Bergbauunterstützung für dieses Konzept zurückzuführen. Nur weil es so viel Absicht gibt, zu signalisieren, bedeutet das nicht, dass S2X plötzlich zum neuen Bitcoin wird. Es ist noch ein langer Weg, bis dies der Fall sein kann.

SegWit2x hat sich in der Welt von Bitcoin als eine ziemlich interessante Kreatur erwiesen. Diese neueste Hardgabel möchte SegWit mit größeren Blöcken kombinieren. Ob dies eine erfolgreiche Version sein wird, bleibt abzuwarten. Es gibt eine Menge Unterstützung von Bergbau-Pools, nach dem Aussehen der Dinge. Insbesondere signalisieren Pools die Absicht, diese neue Lösung zu unterstützen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie in Zukunft auf diese Blockchain umsteigen werden.

SegWit2x sieht sich seinen eigenen Schwierigkeiten gegenüber

Ein entscheidender Faktor wird der Rentabilitätsfaktor sein. Momentan ist SegWit2x zu einem Drittel so profitabel wie Bitcoin. Außerdem werden während der Anfangsphase viele Münzen an BTC-Inhaber verteilt. Es wird viele Münzen geben, die über den Handel verteilt werden, das ist ziemlich offensichtlich. Dies wird die Rentabilität des Bergbaus dieser neuen Währung noch weiter drücken. Es gibt keinen Grund für Bergleute, automatisch auf die neue Kette umzuschalten, wenn sie weniger Einkommen generiert.

Es ist wahr, die größten Bergbau-Pools der Welt signalisieren SegWit2x. Bergleute bleiben bei diesen Pools, weil sie Bitcoin immer noch in erster Linie abbauen. Diese anfängliche "Unterstützung" ist kein Hinweis darauf, dass die Bergleute herumstehen, wenn sie weniger Geld verdienen. Wir haben das gleiche Problem auch bei Bitcoin Cash gesehen. Bergleute werden nach der Kette suchen, die die größte Rentabilität bietet. Im Fall von BCH gibt es eine interessante Schwierigkeitsanpassung, die es profitabler machen kann, zu minen. SegWit2x wird keine solche EDA haben, was eine gute Sache ist.

Unter der Annahme, dass sich die Minenmacht verschieben würde, wird es für Bitcoin ziemlich hässlich werden. Es würde die aktuelle Blockchain scheinbar nutzlos machen, da der nächste Netzwerkblock Stunden, wenn nicht Tage, benötigt, um entdeckt zu werden. Das ist keine Situation, aus der sich irgendjemand aus offensichtlichen Gründen freut. Es bleibt jedoch unklar, wie die Zukunft in dieser Hinsicht aussehen wird. SegWit2x wird nicht standardmäßig zur neuen Bitcoin-Kette, soviel steht fest.