Nachrichten

ZipZap bringt digitale Währung zurück in 20 000 Verkaufsstellen

Bessere Nachrichten für Einwohner im Vereinigten Königreich, die vielleicht Bitcoin kaufen möchten. ZipZap hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie ihr globales Cash-Transaktionsnetzwerk zurück zu 20.000 Einzelhandelsstandorten in Großbritannien bringen werden.

Die Ankündigung folgt auf eine Nachricht Ende März, in der wir erfahren haben, dass das Unternehmen die Verarbeitung digitaler Währungstransaktionen einstellt. Der Halt stand in direktem Zusammenhang mit ZipZaps Zahlungsprozessor PayPoint und seinem Wunsch, die Verarbeitung in die Warteschleife zu setzen, bis die rechtlichen Rahmenbedingungen, die die dortigen Transaktionen mit digitalen Währungen betrafen, klarer wurden.

Jetzt arbeitet ZipZap mit einer Firma namens Payzone, einem der führenden Verbraucher im Land.

Was bedeutet das für Sie (vorausgesetzt, Sie leben in Großbritannien)? Sie können digitale Währung wie Bitcoin, Litecoin und ja sogar Dogecoin über ZipZaps Austauschpartner kaufen, zu denen ANX, Bittylicious und Buybitcoin gehören. sg.

"Viele Verbraucher im Vereinigten Königreich bevorzugen Bargeldgeschäfte, ohne ihre Bankdaten offenlegen zu müssen", sagte Simon Nannybida, Senior Vice President Business Development bei ZipZap. "Unsere Partnerschaft mit Payzone ermöglicht es Kunden, digitale Währungen einfach online zu kaufen und an günstigen Standorten in Gehweite zu Hause oder am Arbeitsplatz zu bezahlen. "

So musste Mark Mellor, Direktor für Verkauf und Marketing bei Payzone sagen:

"Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft mit ZipZap und die Teilnahme an der digitalen Währungswirtschaft [...] Wir streben danach um die besten Produkte und Dienstleistungen mit größtmöglicher Bequemlichkeit zu liefern und die Praktiken von ZipZap entsprechen unserer Überzeugung, den Verbrauchern schnelle und kosteneffektive Zahlungsdienste anzubieten, während wir unseren Händlern einen zusätzlichen Service bieten, um ihren Payzone-Dienstleistungskorb zu erweitern. "