Nachrichten

AICoins Investment Board Formation bekannt gegeben

Der Token-Verkauf ICO von AlCoin, ein neuer Investmentfonds, der als Kollektiv funktioniert und auf einer Mischung aus künstlicher Intelligenz und Weisheit der Crowd basiert, endet am 28. August 2017. Die Plattform folgt eine Anlagestrategie, die Gewinnchancen durch zwei miteinander verbundene Umsatzströme bietet, die zur Generierung von ROI entwickelt wurden. Die erste umfasst die Mittel, die während der ICO aufgebracht wurden, die für den kurzfristigen Handel in verschiedenen Kryptowährungsmärkten verwendet werden sollen. Diese Märkte verwenden bewährte Modelle künstlicher Intelligenz. Die zweite Stufe nutzt den Handelserfolg und investiert damit in vielversprechende Start-Ups in der Blockchain- und Artificial Intelligence-Industrie.

Die Gründung von AlCoin Investment Board

Gemäß seinem Governance-Prozess hat der First Global Credit, ein Unternehmen hinter AlCoin, kürzlich die Gründung des AlCoin Investment Board bekannt gegeben. Der Verwaltungsrat ist verantwortlich für die Überprüfung der Anlagevorschläge und deren Vorlage an das Kollektiv. Es würde nur 5 Vorschläge pro Quartal auswählen. Token-Inhaber des Kollektivs stimmen darüber ab, welcher Vorschlag finanziert werden soll.

Zusammensetzung des Vorstands

AlCoin Investment Board besteht aus 5 Mitgliedern; davon stammen zwei aus dem First Global Credit. Ein Mitglied ist ein unabhängiger Vertreter mit Kenntnissen und Erfahrungen im globalen Start-Up-Markt. Wie bereits angekündigt, wurde Jon Matonis, Mitbegründer der Bitcoin Foundation, für diese Rolle ausgewählt. Der Rest der Mitglieder wird von AlCoin-Token-Inhabern gewählt.

Die Rolle des AlCoin Token Holders

AlCoin Token Holders dürfen sich als Board Candidate nominieren. Sie müssen genügend Zeit haben, um Vorschläge des Kollektivs als Teil ihrer Pflicht zu prüfen. Der gesamte Überprüfungsprozess umfasst auch Online-Sitzungen des Vorstands. Der Prozess der Mitgliederauswahl beginnt unmittelbar nach dem Ende der ICO.

Die Blockchain-basierte Wahl

Eine Blockchain-basierte Wahl ermöglicht es den Inhabern von Token, für ihren gewünschten Kandidaten für die Board-Mitgliedschaft zu stimmen. Der ausgewählte Kandidat wird dem Vorstand für zwei Jahre dienen, während der zweite Kandidat eine einjährige Amtszeit haben wird.

Wenn Sie Teil des AlCoin Investment Board sein möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] mit Ihrem registrierten Benutzernamen auf der Website.

Um mehr über die Plattform zu erfahren und an der laufenden ICO von AlCoin teilzunehmen, besuchen Sie bitte // aicoin. io /

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht die Ansichten von NewsBTC oder einem seiner Teammitglieder wider. NewsBTC ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen in Sponsored Stories / Pressemitteilungen wie dieser.