Nachrichten

Bitcoin Centre NYC, das die währungs-themed Kunst-Ausstellung

Hier ist etwas für unsere Krypto-Enthusiasten, die etwas für Kunst haben.

Das Bitcoin Center NYC veranstaltet am Donnerstag, 29. Mai, in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Jenna Lash eine Kunstausstellung zum Thema Währung.

"Das Kunstwerk in dieser Ausstellung ist ein visuelles Gespräch über den Austausch und die Ästhetik des Geldes. Die hochaufgelösten Bilder der Währung und wie sie persönliche Werte darstellen, die zu öffentlichen Werten werden, stehen im Mittelpunkt dieser Ausstellung ", sagte Lash in einer Stellungnahme.

Die Arbeiten sollen ein zeitgenössischer Pointillismus sein, der von Lash mit Acryl- und Ölfarben auf einer Leinwand geschaffen wurde.

Wie in der heutigen Bekanntmachung des Centers heißt:

[blockquote style = "2"] Der Gegenstand ist eine internationale Währung im Umlauf oder eine stillgelegte Währung, die in den US-amerikanischen Militärausschuss fällt Native American Portrait, der australische Dollar, der chinesische Yuan und zwei britische Pfund-Noten, um nur einige zu nennen. [/ Blockquote]

Lash weiter:

"Geld ist ein abstraktes Konzept, das auf dem Glauben basiert.Für viele Menschen ist es der Glaube und der Glaube an ihr Land, der es wert ist, die Stärke, Ressourcen, Kultur, Religion und seine Verbindungen zu anderen Ländern, für andere ist es in einem Glauben jenseits Diese Grenzen, was wird weiterhin Geld geben, und unser Leben, Wert? Und was wird es in der Zukunft wert sein? Werden es Individuen, Länder, Konglomerate, Computer oder Bitcoin sein? Werden wir weiterhin Tresore, Gold, Soldaten und Versicherer, um diesen Glauben zu schützen? Oder wird virtuelle Währung unsere rettende Gnade sein? "

Der Gründer des Zentrums, Nick Spanos, hat Berichten zufolge eine Freundschaft mit beiden Lash gepflegt, in der Hoffnung, dass sie ihre Werke im Zentrum, das bequem hundert Fuß von der New Yorker Börse entfernt liegt, ausstellen würde .

"Wir sind dankbar, dass Jenna Lashs eindrucksvolle Sammlung von Bildern mit Währungsthematik die Wände des einzigen zentralen Standortes der Stadt für diese dezentralisierte Technologie ziert", sagte Spanos. "Wir wollen der Ausstellung dieser Gemälde die Aufmerksamkeit, Sorgfalt und Ernsthaftigkeit verleihen, die die Werke selbst verlangen. Wir wünschen Jenna Lash viel Erfolg und möchten Teil ihres Erfolges sein. "

Die Kunstwerke können jederzeit während der Betriebszeiten des Centers (10 bis 10 Uhr täglich) angesehen werden und sind bis zum 25. September zu sehen.