Nachrichten

Bitcoin Foundation geteilt durch verschiedene Meinungen

Die Bitcoin Foundation wurde im September 2012 mit dem erklärten Ziel gegründet, die Verwendung von Bitcoin zum Nutzen von Nutzern rund um den Globus zu fördern, zu schützen und zu standardisieren. Die Organisation war der Linux Foundation nachempfunden und wird hauptsächlich von ihren Mitgliedern und von gewinnorientierten Unternehmen finanziert, die auf Bitcoin-Technologie angewiesen sind.

Vor einigen Tagen erklärte eines der neu gewählten Vorstandsmitglieder der Organisation die Gruppe "effektiv bankrott" und behauptete, dass die Vorstandsmitglieder die finanziellen Schwierigkeiten der Bitcoin Foundation ihren Mitgliedern vorenthalten hätten.

Olivier Janssens erklärte:

"Die Bitcoin Foundation hasst Transparenz. Wären sie transparent gewesen, hätte jeder gewusst, dass kein Geld mehr da ist. "

Dies löste sofort große Medienunruhen und enorme Kontroversen aus, wurde aber irgendwie verdeckt. Nun scheint die Bitcoin-Stiftung in Bezug auf den neuen Restrukturierungsvorschlag umstrittener zu sein. Es geht um eine einseitige Diskussion darüber, wie die Foundation finanziell tragfähig gehalten werden kann und gleichzeitig dafür gesorgt wird, dass die Finanzierung für die Entwicklung des Bitcoin-Kerns weiter fließt.

Dies zeigte auch, dass innerhalb der Bitcoin Foundation die Spannungen zwischen den Mitgliedern und ihren Überzeugungen darüber, ob die Organisation Bitcoin-Entwicklung weiterhin unterstützen kann, zunehmen. Die Boardmitglieder gaben kürzlich bekannt, dass ihnen die Mittel fehlten, um den derzeitigen Bitcoin-Core-Entwicklungsprozess fortzusetzen und ihre Prioritäten neu zu überdenken.

Viele glauben, dass die Führung der Organisation im Geheimen gehandelt hat. Dies hat das Misstrauen innerhalb der Organisation erhöht und einen dezentraleren Ansatz bei der Entscheidungsfindung eingeführt.

Die Bitcoin Foundation war mit finanziellen Schwierigkeiten und Vorwürfen von inkorrektem Verhalten der Vorstandsmitglieder konfrontiert. Jetzt steht die Organisation vor einem internen Gefecht, das nach dem Ende die Weichen für die Zukunft der Bitcoin Foundation stellen wird.

Link zur Quelle

Bildquelle