Nachrichten

Bitcoin Foundation will Bitcoin-Unicode-Symbol erstellen

Seien wir ehrlich: Manchmal gibt es im Bitcoin-Bereich Verwirrung darüber, was man das nennen soll und wie man das nennen soll. Zum Beispiel die Abkürzung für die digitale Währung: einige pendeln sie als BTC, während andere sie als XBT bezeichnen.

Aber die Bitcoin Foundation sucht Berichten zufolge Freiwillige, die ihrem "Standards Committee" beitreten, das für die Einrichtung eines Unicode-Symbols für Bitcoin verantwortlich ist, wie von CoinDesk berichtet.

Der Ausschuss wird auch für die Untersuchung von Themen wie Bitcoin-Denominationen verantwortlich sein - ein weiteres Thema, das in der Gemeinschaft große Diskussionen auslöst.

Wir haben eine Reihe von Variationen in dem Symbol gesehen, das verwendet wurde, um Bitcoin darzustellen: das ฿ wird zum Beispiel häufig verwendet, wurde aber entworfen, um den Baht - die Währung von Thailand - darzustellen.

Ein anderer ist Ƀ. Es wurde von Unternehmen wie Blockchain (für die Bitcoin.com-Domain an einem Punkt) verwendet, hat sich aber nicht ganz durchgesetzt.

Der Normenausschuss wird sich verschiedene vorgeschlagene Optionen ansehen und einen "empfohlenen Standard" erstellen, so Brad Wheeler in seinem Beitrag in den Foren der Bitcoin Foundation.

Ausschussmitglieder sind für Treffen / Diskussionen auf Bedarfsbasis zuständig. Der Ausschuss benötigt außerdem ein Mitglied als Vorsitzender, das die Möglichkeit hat, eng mit dem Stiftungsstab zusammenzuarbeiten. Andere Mitglieder könnten an den Kapazitäten teilnehmen, die sie für am besten halten.

Es ist ein interessantes Konzept hier, hat aber auch die Möglichkeit, kontrovers zu sein. Als eine dezentralisierte Währung könnten einige Probleme mit einer zentralisierten Organisation haben, die Empfehlungen für eine ganze Nutzerbasis ausspricht, aber es wird interessant sein, zu sehen, was daraus entsteht.

[textmarker color = "C24000"] Quelle [/ textmarker] CoinDesk, Bitcoin Foundation