Nachrichten

Bitcoin Price Intraday Fokus - Bären unter Kontrolle?

Früher heute morgen, in unserer Pre-Session, schauten wir uns täglich den Bitcoin-Preis an, wir haben die Ebenen, die wir im Auge behalten, hervorgehoben, und schlug vor, dass ein Bruch dieser Ebenen auf eine Intraday-Verzerrung schließen würde. Wir haben auch einige wichtige kurzfristige Ziele hervorgehoben, auf die wir im Falle einer solchen Unterbrechung abzielen würden. Die Maßnahmen sind nun während der gesamten Europäischen Sitzungsperiode gereift, und wenn wir uns in den Nachmittag in den USA begeben, was lässt sich aus dieser Aktion ableiten und worauf achten wir jetzt? Schau dir das Diagramm an.

Wie Sie sehen können, handelte es sich heute Morgen um eine kurzfristige Unterstützung bei 245.83 und einen Widerstand bei 248. 78. Als die europäische Sitzung für den Tag geöffnet wurde, hatten wir einen Durchbruch Die zuvor erwähnte Unterstützung signalisierte eine bärische Tendenz zu einem Ziel von - zunächst - 240. 83. Der Preis erreichte dieses Ziel kurz nach Mittag und sank weiter auf Intraday-Tiefs knapp vor 239 Punkten, bevor er korrigierte, um wieder in das, was jetzt als dient, zu handeln Term Support bei 241. 50 und Widerstand bei 245. 83. Dies sind die Ebenen, die man sich in Zukunft ansehen sollte.

Wenn wir eine Pause von 245.83 bekommen, würde dies zu einer intraday bullischen Tendenz führen und ein anfängliches Aufwärtsziel von 248.78 bestätigen. In einem solchen Szenario wäre ein Stop-Loss knapp unter 245. 83 würde uns im Falle einer Bias-Umkehr aus dem Handel bringen.

Umgekehrt, wenn das bärische übergreifende Momentum anhält und wir eine Unterschreitung von 241.50 erreichen, werden wir als nächstes Abwärtsziel auf 236. 94 schauen. Genau wie beim erwähnten Long-Trade würde ein Stop-Loss in der Gegend von 242 unser Risiko für die Position begrenzen.

Charts mit freundlicher Genehmigung von Trading View