Nachrichten

Bitcoin Preis Phasen Erholung; Temporär oder nicht?

In unserem technischen Tagesbericht, den wir gestern Nachmittag veröffentlicht haben, kurz vor dem Ende der europäischen Sitzung, haben wir auf einige hingewiesen Key-Levels zu beobachten im Bitcoin-Preis und vorgeschlagen, dass eine Pause von einem dieser Ebenen würde uns eine mittelfristige Voreingenommenheit und Signaleintritt in Richtung der Pause bieten. Die Aktion ist heute über Nacht fällig, und wir sahen eine Pause - etwas unerwartet - nach oben. Das heißt, was sehen wir jetzt im Bitcoin-Preis? Werfen Sie einen Blick auf das Diagramm.

Wie die Grafik zeigt, erholte sich Bitcoin, nachdem es am frühen Dienstagmorgen ein Niveau von etwa 237 erreicht hatte, wieder und korrigierte, um während der Mehrheit des Mittwochs in einem Range-Bound-Muster zu handeln. Am frühen Morgen GMT am Donnerstag brachen wir aus seiner Range nach oben aus, mit einer Widerstandspause knapp vor 248 und wechselten - nach einer kurzen Korrektur und erneutem Test des Widerstands als Unterstützung - bis Tageshochs von 252. Die Ebenen, auf die wir jetzt achten müssen, sind 248,5 und die oben erwähnten Tageshochs bei 252. Es sind diese Niveaus, die uns unsere Intraday-Tendenz geben werden.

Wenn wir das zinsbullische Momentum beibehalten können, und wir einen Durchbruch über 252 sehen, werden wir in Richtung eines anfänglichen Aufwärtsziels von 258 flach eintreten. Ein Stop-Loss knapp unter 252 (etwa 250. 8) wird sicherstellen, dass wir im Falle einer Bias-Umkehrung für einen kleinen Verlust aus dem Handel genommen werden.

Umgekehrt, wenn wir sehen, dass die Bären das Ruder übernehmen und in Richtung 248. 5 zurücklaufen, werden wir nach einer Pause unterhalb dieses Niveaus suchen, um eine Rückkehr zum bärischen Momentum zu markieren und 243.48 als Intraday-Ziel zu validieren. Ein Stop Loss, der bei einer kurzen Einfahrt um 249 platziert wurde, wird uns wieder aus der Position bringen, wenn etwas gegen uns läuft.

Charts mit freundlicher Genehmigung von Trading View