Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Live-Handel!

In Europa werden die Märkte zu Ende gehen, und es ist Zeit, unseren zweiten Blick auf den Bitcoin-Preis zu werfen. Die Dinge sind in den letzten vierundzwanzig Stunden oder so ziemlich auf und ab gegangen, und wir haben uns auf den Märkten mit einem Fokus auf die reine Kopfhaut konzentriert. Intrarange war aufgrund der engen vordefinierten Bereiche, mit denen wir gearbeitet haben, keine wirkliche Option. Die Action hat heute nicht enttäuscht, und wir haben es geschafft, an diesem Nachmittag einen langen Einstieg zu bekommen, basierend auf einer Pause und einem Abschluss oberhalb unseres vordefinierten Widerstands. Unmittelbar nach der Markteinführung kam der Preis wieder in den Bereich zurück und es sah für eine Minute so aus, als würden wir aus dem Handel für einen Verlust bei einem Stop-Hit herausgenommen werden. Glücklicherweise hat sich der Kurs vor Erreichen unseres Stopps jedoch wieder nach oben gedreht und hat seitdem sein Aufwärtsmomentum gehalten. Wir haben ein Ziel bei 665, und der Kurs schwebt derzeit um die 660-Marke. Als solcher sind wir immer noch sehr im Handel und werden nicht nach neuen Einträgen suchen, bevor diese zu einem Abschluss kommen.

Für diejenigen, die es nicht geschafft haben, in diese Position zu kommen, sehen wir uns an, wie wir die heutigen Kursbewegungen interpretieren werden, um eine Kopfhaut-Ausbruchs-Strategie für die heutige Sitzung zu entwickeln.

Die folgende Grafik zeigt die Schlüsselstufen und zeigt die Aktion, die uns früher in den Handel gebracht hat.

Wie das Chart zeigt, verschieben wir unsere Range nach oben und schauen auf Unterstützung bei 656 und Widerstand bei 661 (dem jüngsten Swing-High). Wenn es einem Stück gelingt, den Widerstand zu überwinden, wird dies einen langen Einstieg in Richtung eines Aufwärtsziels von 670 signalisieren. Ein Stopp auf dem Trade irgendwo um 650 sieht gut aus.

Kurz gesagt, eine Unterschreitung der Unterstützung signalisiert kurz auf 648.

Diagramme mit freundlicher Genehmigung von SimpleFX