Nachrichten

Bitcoin Preis Uhr; Hier sehen wir, was wir heute morgen sehen

Es geht aufwärts. Langsam, aber sicher steigt der Bitcoin-Preis und wir bewegen uns auf die 1200-Marke zu. Die Dinge waren in den letzten Tagen ein wenig langsam, und obwohl wir die Gelegenheit hatten, ein paar Mal auf den Markt zu kommen, und wir haben ein paar ordentliche Gewinne aus den Geschäften mitgenommen, in die wir gekommen sind Es gab keinen wirklichen Schwung hinter den Einträgen. Wenn 1200 bricht, denke ich, dass sich das ändern wird. Es ist ein psychologisch bedeutsames Niveau und eines, das eine Flut von Einträgen von allen Enden des Marktes auslösen sollte, wenn es darum geht.

Natürlich sind wir noch nicht da. Langsam aber sicher.

Also, wo stehen die Dinge heute und wo wollen wir in die Märkte hinein- und herauskommen, wenn sich der Bitcoin-Kurs bewegt?

Werfen wir einen Blick darauf.

Schauen Sie sich wie immer kurz die unten stehende Grafik an, bevor Sie sich ein Bild davon machen, wo die Dinge stehen. Es ist ein Fünf-Minuten-Candlestick-Chart und - wie üblich - ist unser Key-Bereich in grün überlagert.

Wie das Chart zeigt, ist die Bandbreite, die wir heute verfolgen, durch die Unterstützung der Abwärtsseite bei 1160 und die Widerstandslinie bei 1173 definiert. Wir könnten theoretisch mit einer Intrarange-Strategie auf Kurs gehen dieser Bereich, aber wir bleiben für den Moment mit dem Breakout, nur damit wir uns auf mögliche Momentumläufe konzentrieren können.

Wenn Leser Intrarange ins Spiel bringen wollen, lange im Support und kurz im Widerstand. Ziele wie immer gegen die gegnerischen Level.

Mit unserer Breakout-Strategie werden wir nach einem Abschluss oberhalb des Widerstands suchen, um einen Aufwärtseinstieg in Richtung 1185 zu validieren. Umgekehrt wird uns eine enge Untergrenze auf 1148 bringen. Stoppt Verluste in und um zwei oder drei Dollar Die andere Seite der Schlüsselstufen wird sicherstellen, dass wir im Falle einer Umkehrung des Bias aus dem Handel genommen werden.

Diagramme mit freundlicher Genehmigung von SimpleFX